© 2004-2017 Auktionshaus Kaupp GmbH E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Rückschau


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur bereits gesehene Lots
Suchanfrage absenden 
Herbst 2015
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2014
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2014
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2013
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2012
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2012
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2011
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2011
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2010
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2010
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2009
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2009
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2008
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2008
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2007
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2007
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2006
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2006
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Winter 2005
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2005
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2005
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Winter 2004
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2004
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste

 
 

Auktionen seit 2004

Ergebnis Ihrer Suche

Treffer: 26/103 zurück Navigation left | Übersicht Navigation top | weiter Navigation right | Empfehlen email 

Translation by google

translatetranslatetranslatetranslatetranslate

lotimagelotimage
lotimagelotimage

popup

1949
Frühjahrsauktionen 10.-12.06.2010
Kobell, Wilhelm von
1766 Mannheim - 1853 München.
Öl/Lw., doubl. Die Hasenjagd. Vor einem Waldrand auf einer Landstraße zwei Reiter mit Jagdhunden bei der Verfolgung eines Hasen. Unsign. H. 69, B. 102 cm.
Dokumentation: Prof. Dr. Siegfried Wichmann, Starnberg, 20.06.2001.
Das Gemälde zeigt im Vordergrund den Reichsfürsten Karl August von Bretzenheim (1769 - 1833), Sohn des pfälzischen Kurfürsten Karl Theodor, in Begleitung seines Stallmeisters. Kobell hatte sich zu der Komposition von englischen Vorlagen anregen lassen, wo es unter Personen von Stande Mode geworden war, sich hoch zu Ross porträtieren zu lassen. Komposition und Maltechnik des Bildes lassen auf eine Entstehungszeit um 1788/89 schließen. Es erweist sich damit als Vorlage einer nur wenig später entstandenen Fassung, die sich heute in der Sammlung Georg Schäfer in Schweinfurt befindet.
Kobell gelingt ein fulminantes Bild von großer Dramatik, Bewegungsreichtum und hervorragender Sattel- und Pferdekenntnis, eine meisterhafte Darstellung der Spannung und der Dynamik des Moments, unmittelbar bevor der Hase zur Strecke gebracht wird.
Auffallend ist, dass beide Reiter äußerst bewegt und individuell den Reitvorgang vorführen. Die Komposition ist neu: die Aktion des schnellen Rittes, von den niederländischen Malern angeregt, die Individualität der Pferde, bestimmt durch die englische Malkunst. Die Figuren, Reiter und Pferd, scheinen erfüllt mit Energie und Tatkraft. Das Bild gehört in die frühe Zeit von Wilhelm von Kobell, ein Meisterwerk der Komposition und der Ausführung.
Provenienz: Schloss Wittelsbach, Berchtesgaden; Privatsammlung.

english Hare hunt. Oil on canvas, relined. Unsigned. Expert report: Prof. Dr. Siegfried Wichmann, Starnberg, 20.06.2001. Provenance: Castle Wittelsbach, Berchtesgaden; private collection.
 

Zuschlag: 80000,- EUR
(Limit: 80000,- EUR)