© 2004-2017 Auktionshaus Kaupp GmbH E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Rückschau


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur bereits gesehene Lots
Suchanfrage absenden 
Herbst 2016
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2015
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2014
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2014
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2013
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2012
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2012
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2011
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2011
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2010
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2010
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2009
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2009
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2008
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2008
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2007
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2007
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2006
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2006
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Winter 2005
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2005
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2005
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Winter 2004
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2004
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste

 
 

Auktionen seit 2004

Ergebnis Ihrer Suche

Treffer: 19/98 zurück Navigation left | Übersicht Navigation top | weiter Navigation right | Empfehlen email 

Translation by google

translatetranslatetranslatetranslatetranslate


 Abbildung durch den Künstler urheberrechtlich geschützt.

2123
Frühjahrsauktionen 27.-28.06.2014
Klapheck, Konrad
Geb. 1935 Düsseldorf, lebt und arbeitet in Düsseldorf.
«Der Eroberer». Öl auf Leinwand. Verso Mitte sign. Verso auf der Rückwand auf einem eigenhändigen Etikett des Künstlers 1989 dat., bez. mit dem Namenszug, bet., mit Angabe der Technik und der Maße sowie genauen Anweisungen bezüglich der Handhabung des Werkes. Darüber auf einem Etikett der Kunstspedition Hasenkamp bez. mit dem Ausstellungstitel, Datum und Ort sowie den Angaben zum Werk. H. 66, B. 80 cm. Künstlerrahmung.
Laut der freundlichen Auskunft des Künstlers handelt es sich um das Abbild eines Schuhs des ehemaligen italienischen Diktators Benito Mussolini, welcher als Ausstellungsstück in einem Schuhmuseum präsentiert wurde. Das hier zum Aufruf kommende Gemälde steht geradezu beispielhaft für den charakteristischen Malstil Konrad Klaphecks, welcher Merkmale des Neo-Realismus, Surrealismus und der Pop Art zu einer oft monumentalen Objektmalerei vereint. Die dargestellten und oft alltäglichen Gegenstände, wie beispielsweise Schreibmaschinen, Nähmaschinen, Wasserhähne, Telefone, Bügeleisen und eben auch Schuhe oder Schuhspanner, sind in einer faszinierenden Detailgenauigkeit und technischen Exaktheit porträtiert und werden in Kombination mit den einprägsamen Titeln der Werke, beispielsweise «Die Gewalt der Dinge», «Das Orakel» oder in diesem Falle «Der Eroberer», zu Darstellern und surrealistischen Personen.
Photo-Zertifikat:
vom Künstler signierte Photographie des Werkes und beiliegender Brief mit Angaben zum Kunstwerk, Düsseldorf, 19.04.2014.
Provenienz: Galerie Lelong, Paris; seitdem Privatbesitz Freiburg i.Br.
Ausstellung: Die verlassenen Schuhe, Bonn, Rheinisches Landesmuseum, 1993/94, S. 355

english «Der Eroberer (the conqueror)». Oil on canvas. Signed verso middle. Verso on the back board dated 1989 on a label by the artist’s own hand, inscribed with the signature, titled, with indication of technique and dimensions, as well as exact instructions regarding the handling of the artwork. Above inscribed on a label of the art shipping company Hasenkamp with the exhibition title, date and place, as well as information of the work. Artist’s frame.
According to the kind information provided by the artist the depicted shoe is an image of an original shoe worn by the former Italian dictator Benito Mussolini, exhibited in a shoe museum. The present work is an excellent example for the characteristic painting style by Konrad Klapheck, combining aspects of Neo-Realism, Surrealism and Pop Art into an often monumental object painting. The depicted subjects of everyday life, for example typewriters, sewing machines, water taps, telephones, flat irons and particularly shoes and shoe trees, are presented with maximum precision and an exciting technical accuracy. In combination with the titles of the works, like «Die Gewalt der Dinge (the force of things)», «Das Orakel (the oracle)» or like in this case «Der Eroberer (the conqueror)», they are losing their object characters and are thereby becoming performers and surrealistic persons.
Photo certificate: photo of the work, signed by the artist, enclosed a letter with details about the present artwork, Düsseldorf, 19.04.2014.
Provenance: Gallery Lelong, Paris; since then private property Freiburg i.Br.
Exhibition: Die verlassenen Schuhe, Bonn, Rheinisches Landesmuseum, 1993/94, p. 35.
 

Zuschlag: 85000,- EUR
(Limit: 60000,- EUR)