© 2004-2017 Auktionshaus Kaupp GmbH E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
  Nur bereits gesehene Lots
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Herbstauktionen 23. - 24.09.2016

Ergebnis Ihrer Suche

Empfehlen email 

Translation by google

translatetranslatetranslatetranslatetranslate


 Abbildung durch den Künstler urheberrechtlich geschützt.

2109
Grieshaber, HAP
1909 Rot-Achalm - 1981 Reutlingen.
«Figurensträusse». 1971. Vollständiges Portfolio, bestehend aus sieben Farbholzschnitten auf Japanpapier, in der originalen Leinenmappe mit Titelholzschnitt. Jeweils u.r. sign. Jeweils u.l. 33/50 num. sowie mit dem Trockenstempel des Herausgebers «manus presse» versehen. Die Mappe im Druckvermerk nochmals «33» num. Leichte Knicke.
H. 45 bis 49,5, B. 25 bis 57,5 cm (Darstellungsgröße).
Herausgegeben von manus presse GmbH, Stuttgart 1971. Gedruckt bei Louis Schröder, Pfullingen.
Werkverzeichnis:
Fürst 71/37 - 44.

english «Figurensträusse (bouquets of figures)». 1971. Complete portfolio, consisting of seven woodcuts in colours on Japon, in the original linen portfolio with title woodcut. Each signed lower right. Each numbered 33/50, as well as with the publisher’s drystamp «manus presse» lower left. The portfolio numbered «33» again in the imprint. Slight creasing.
Published by manus presse GmbH, Stuttgart 1971. Printed by Louis Schröder, Pfullingen.
Catalogue raisonné: Fürst 71/37 - 44.
 

Zuschlag: 550,- EUR
(Limit: 400,- EUR)