© 2004-2017 Auktionshaus Kaupp GmbH E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
  Nur bereits gesehene Lots
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Herbstauktionen 23. - 24.09.2016

Ergebnis Ihrer Suche

Empfehlen email 

Translation by google

translatetranslatetranslatetranslatetranslate

lotimage

popup

Hauptansicht
 

2157
Ray, Man
1890 Philadelphia - 1976 Paris.
«Erotique Voilée». 1933. Silbergelatineabzug auf Agfa-Barytpapier. Unsign. Verso gestempelt «einmalige Auflage für die griffelkunst 1991» sowie «Copie d’une épreuve originale © ADAGP Man Ray Trust». Verso auf der Rahmenrückwand ein gedrucktes Etikett mit den Angaben zum Werk.
H. 30,5, B. 23,8 cm (Blattgröße).
Herausgegeben 1991 als einmalige Auflage von der Griffelkunst Vereinigung Hamburg e.V. Aus einer Serie von 1933 entstandenen Photographien, welche die junge Meret Oppenheim als Modell hinter dem riesigen Rad einer Druckerpresse stehend zeigen.

english «Erotique Voilée». 1933. Silver gelatin print on Agfa baryta paper. Unsigned. Verso stamped «einmalige Auflage für die griffelkunst 1991», as well as «Copie d’une épreuve originale © ADAGP Man Ray Trust». Verso on the back board a printed label with the work’s data.
Published in 1991 as unique edition by Griffelkunst Vereinigung Hamburg e.V. From a series of photographs taken in 1933, showing the young Meret Oppenheim as model standing behind an enormous printing press wheel.
 

Zuschlag: 850,- EUR
(Limit: 700,- EUR)