© 2004-2018 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Rückschau


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur bereits gesehene Lots
Suchanfrage absenden 
Winter 2017
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2016
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2015
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2014
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2014
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2013
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2012
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2012
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2011
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2011
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2010
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2010
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2009
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2009
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2008
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2008
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2007
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2007
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2006
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2006
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Winter 2005
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2005
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2005
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Winter 2004
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2004
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste

 
 

Auktionen seit 2004

Ergebnis Ihrer Suche

Treffer: 28/63 zurück Navigation left | Übersicht Navigation top | weiter Navigation right | Empfehlen email 

Translation by google

translatetranslatetranslatetranslatetranslate


 Abbildung durch den Künstler urheberrechtlich geschützt.

2199
Herbstauktionen 25. - 26.09.2015
Kounellis, Jannis
Geb. 1936 Piräus, lebt und arbeitet in Rom.
Untitled (SSZZZ). Tinte auf Velin, auf Karton kaschiert. Verso sign., (19)61 dat. und bez. «Roma». Verso auf der Rahmenrückwand ein Etikett der Richard Gray Gallery, Chicago/New York, mit den Angaben zum Werk. Ferner ein Etikett der Acumen Fine Art Logistics Inc. sowie weitere Etiketten.
H. 69,5, B. 100 cm (Blattgröße).
Aus der Serie der «Alphabet Paintings», die zwischen 1958 und 1966 entstanden und zu einer der wichtigsten Schwerpunkte im Frühwerk von Kounellis wurden. Die Arbeiten dieser Serie, die zeitgleichen Werken Cy Twomblys oder den Buchstabenfolgen Piero Manzonis gleichen, meist Worte oder Zeichen in breiten, schablonenhaften Linienzügen, sind eine Reaktion auf die parallel entstehenden Werke der Art Informel und wurden zum Ursprung einer völlig neuen künstlerischen Formensprache: der Arte Povera.
Provenienz:
Richard Gray Gallery, Chicago/New York; Privatsammlung.

Für dieses Objekt wird zusätzlich die gesetzliche Einfuhr-Umsatzsteuer von 7 % auf den Nettopreis (Zuschlagspreis + Aufgeld) hinzugerechnet.

english Untitled (SSZZZ). Ink on wove paper, mounted on cardboard. Verso signed, dated (19)61 and inscribed «Roma». Verso on the back board a label of Richard Gray Gallery, Chicago/New York, with the work’s data. Further a label of Acumen Fine Art Logistics Inc., as well as further labels.
From the series «Alphabetic Paintings», created between 1958 and 1966, which became one of the most important group of works within Kounellis’ early oeuvre. These artworks, mostly consisting words or signs in wide, stereotyping strokes and lines, are reminding of simultaneous works by Cy Twombly or the letter sequences by Piero Manzoni, and can be considered as a reaction on the parallel created works of Art Informel. They became the roots of a completely new artistic language: the Arte Povera.
Provenance: Richard Gray Gallery, Chicago/New York; private collection.

This auction item is subject to 7 % statutory import duties added to the net price (hammer price + premium).
 

Zuschlag: 54000,- EUR
(Limit: 25000,- EUR)