© 2004-2019 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Herbstauktionen 19.–20.10.2018

Ergebnis Ihrer Suche

Empfehlen email 

Translation by google

translatetranslatetranslatetranslatetranslate


 Bild durch den Künstler urheberrechtlich geschützt.

2086
Berges, Werner
1941 Cloppenburg - 2017 Schallstadt bei Freiburg i.Br.
«Für 1985». Aquarellierter Prägedruck auf Bütten, mit Japanpapier unterlegt (Doppelbogen mit Mittelfalz). U.r. sign. und (19)84 dat. U.l. 24/50 num. U.r. mit dem Prägestempel «DL» versehen.
H. 21, B. 14 cm (Japanpapier). H. 29,5, B. 42 cm (Bütten). Ungerahmt.
Aufgrund der individuellen Kolorierung durch den Künstler hat jede der 50 limitierten Jahresgaben Unikatscharakter. Gedruckt bei Ernst Mehler.
Werkverzeichnis: Gässler G 1984.2.

english «Für 1985 (for 1985)». Embossing, coloured with watercolour on laid paper, underlaid with Japon (double sheet with vertical fold). Signed lower right and dated (19)84. Numbered 24/50 lower left. Embossed stamped «DL» lower right.
H 21, W 14 cm (Japon). H 29,5, W 42 cm (laid paper). Unframed.
Due to the individual coloration by the artist, every single one of the 50 limited annual editions has a unique character. Printed at Ernst Mehler.
Catalogue raisonné: Gässler G 1984.2.
 

Zuschlag: 300,- EUR
(Limit: 250,- EUR)