© 2004-2018 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Herbstauktionen 19. – 20.10.2018

Ergebnis Ihrer Suche

Empfehlen email 

Translation by google

translatetranslatetranslatetranslatetranslate


 Bild durch den Künstler urheberrechtlich geschützt.

2123
Geiger, Rupprecht
1908 München - 2009 ebd.
«Komposition Grau-Rot». Farbkreide und Graphit auf festem Papier, am oberen Rand auf Glasplatte montiert. U.r. sign. und (19)90 dat.
H. 32,5, B. 46 cm (Blattgröße).
Bereits als Jugendlicher beginnt Rupprecht Geiger sich mit der Bildenden Kunst zu beschäftigen und findet schließlich in den 1950er und 1960er Jahren den für ihn charakteristischen Stil. Mit seinen abstrakten Farbkompositionen gilt Rupprecht Geiger als einer der Hauptvertreter der Farbfeldmalerei in Deutschland.
Expertise: Julia Geiger, Archiv Geiger, München, 02.10.2018.
Provenienz: Winterberg Kunst, Heidelberg, Auktion A89, 08.11.2014, Los 467; seitdem Privatsammlung Süddeutschland.

english «Komposition Grau-Rot (composition grey-red)». Coloured chalk and graphite on strong paper, mounted on glass at the upper margin. Signed lower right and dated (19)90.
H 32,5, W 46 cm (sheet).
Already as a teenager Rupprecht Geiger starts to deal with visual arts and finally finds his characteristic style in the 1950s and 1960s. With his abstract colour compositions Rupprecht Geiger is considered one of the main representatives of colour field painting in Germany.
Expert report: Julia Geiger, Archive Geiger, Munich, 02.10.2018.
Provenance: Winterberg Kunst, Heidelberg, auction A89, 08.11.2014, lot 467; since then private collection South Germany.
 

Zuschlag: 4000,- EUR
(Limit: 4000,- EUR)