© 2004-2018 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Herbstauktionen 19. – 20.10.2018

Ergebnis Ihrer Suche

Empfehlen email 

Translation by google

translatetranslatetranslatetranslatetranslate


 Bild durch den Künstler urheberrechtlich geschützt.

2205
Rodtschenko, Alexander Michailowitsch
1891 St. Petersburg - 1956 Moskau.
«Die Treppe». Silbergelatineabzug auf Agfa-Barytpapier. Aufnahme um 1930, Abzug hergestellt von Alexander Lavrentiev nach dem Originalnegativ aus dem Künstlernachlass. Verso mit Künstler- bzw. Nachlassstempel Alexander Michailowitsch Rodtschenko versehen.
H. 17,9, B. 23,8 cm (Blattgröße). Ungerahmt.
Exemplar aus einer Folge von 14 Photographien, postum erschienen 1987 in einer Edition der Griffelkunst-Vereinigung Hamburg e.V.
Editionsverzeichnis: Griffelkunst 245 B6.

english «Die Treppe (the stairs)». Silver gelatin print on Agfa baryta paper. Captured circa 1930, printed by Alexander Lavrentiev after the original negative from the artist’s estate. Verso with the artist’s stamp respectively the artist’s estate stamp Alexander Michailowitsch Rodtschenko.
H 17,9, W 23,8 cm (sheet). Unframed.
Example from a series of 14 photographs, published posthumously 1987 in an edition by Griffelkunst-Vereinigung Hamburg e.V.
Edition index: Griffelkunst 245 B6.
 

Zuschlag: 380,- EUR
(Limit: 300,- EUR)