© 2004-2018 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Herbstauktionen 19. – 20.10.2018

Ergebnis Ihrer Suche

Empfehlen email 

Translation by google

translatetranslatetranslatetranslatetranslate

lotimage

popup

3305
Christus Pantokrator mit Riza und aufgesetztem Emailnimbus
Moskau um 1900. Eitempera über Kreidegrund auf Holz, und Silber 84 Solotnik, vergoldet sowie partiell emailliert. Christus als Weltenherrscher, mit aufgeschlagenem Buch und der zum Segen erhobenen Hand. Fein getriebene und ziselierte Riza mit aufgesetztem Nimbus in Cloisonné-Technik sowie weiteren Emailapplikationen in der Champlevé-Technik. Feingehaltsstempel der Moskauer Beschauadministration mit den Initialen des Bezirksadministrators in Kyrillisch «I.L.» für Iwan Sergejewitsch Lebedkin (1896 - 1908), Meistermarke in Kyrillisch «I.O.», ungedeutet. Sehr guter, altersbedingter Zustand.
H. 31,1, B. 26,4 cm.
Provenienz: Privatsammlung Oberpfalz.
Literatur: Klaus Wessel und Helmut Brenske, Ikonen, München 1980, S. 1622 (vgl.).

english Christ Pantocrator with riza and attached enamelled halo. Moscow circa 1900. Egg tempera over chalk ground on panel, and gilt as well as partially enamelled silver 84 zolotnik. Christ as the Universal Ruler with opened book giving a blessing. Finely embossed and chiselled riza with attached halo in cloisonné technique as well as further enamelled applications in champlevé technique. Hallmark of the assay administration of Moscow with the assayer’s initials in Cyrillic «I.L.» for Iwan Sergejewitsch Lebedkin (1896 - 1908), maker’s mark in Cyrillic «I.O.», not interpreted. Very good age-related condition.
H 31,1, W 26,4 cm.
Provenance: private collection Upper Palatinate.
Literature: Klaus Wessel and Helmut Brenske, Ikonen, Munich 1980, p. 162 (cf.).
 

Zuschlag: 4100,- EUR
(Limit: 400,- EUR)