© 2004-2018 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Herbstauktionen 19. – 20.10.2018

Ergebnis Ihrer Suche

Empfehlen email 

Translation by google

translatetranslatetranslatetranslatetranslate

lotimage

popup

3309
Das alles sehende Auge Gottes
Russland 19. Jh. Eitempera über Kreide- und Goldgrund auf Holz. Der jugendliche Christus Emmanuel, umgeben von Cherubim sowie den vier Evangelistensymbolen in Rundmedaillons und bekrönt von der betenden Gottesmutter. Seitlich die Heilige Sophia. Altersspuren, Retuschen. Rückseitensponki fehlt.
H. 26,5, B. 21,8 cm.
Provenienz: Privatsammlung Oberpfalz.
Literatur: Klaus Wessel und Helmut Brenske, Ikonen, München 1980, S. 2788 (vgl.).

english The all-seeing Eye of God. Russia 19th C. Egg tempera over chalk and gold ground on panel. The young Christ Emmanuel surrounded by cherubim as well as the four symbols of the Evangelists in round medallions and crowned by the praying Mother of God. Saint Sophia at one side. Signs of age, retouching. Reverse sponki missing.
H 26,5, W 21,8 cm.
Provenance: private collection Upper Palatinate.
Literature: Klaus Wessel and Helmut Brenske, Ikonen, Munich 1980, p. 278 (cf.).
 

Zuschlag: 500,- EUR
(Limit: 250,- EUR)