© 2004-2021 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Winterauktionen 20.–21.11.2020

Ergebnis Ihrer Suche

Empfehlen email 

Translation by google

translatetranslatetranslatetranslatetranslate

lotimage

popup

Hauptansicht
 

1481
Pendule «Falkenjagd im Damensattel»
Frankreich um 1880. Bronze, feuervergoldet, weißer Marmor und Messing. Sechs Sockelfüße mit gestuftem Postament. Querrechteckiger Korpus mit abgeschrägten Ecken, von zwei stehenden Rittern flankiert. Aufgelegte, vergoldete römische Minuterie, vergoldete Flècheszeiger. Acht-Tage-Gehwerk mit Schlag auf Glocke. Bekrönt von der Darstellung einer höfischen Falknerin zu Pferde. Guter, funktionstüchtiger Zustand. Ein Fuß altrest.
H. 58, B. 34, T. 17 cm.
Schlüssel.

english Mantel clock «Falcon hunting in a side saddle»
France circa 1880. Fire-gilt bronze, white marble and brass. Six base feet with stepped postament. Rectangular body with slanted corners flanked by two standing knights. Applied, gilt Roman minute scale, gilt arrow-shaped hands. Eight-day movement, striking on bell. Crowned with the depiction of a courtly falconer on horseback. Good fully functional condition. One foot restored.
H 58, W 34, D 17 cm.
Key.
 

Zuschlag: 1400,- EUR
(Limit: 1000,- EUR)