© 2004-2021 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Winterauktionen 20.–21.11.2020

Ergebnis Ihrer Suche

Empfehlen email 

Translation by google

translatetranslatetranslatetranslatetranslate


 Bild durch den Künstler urheberrechtlich geschützt.

2152
Wotruba, Fritz
1907 Wien - 1975 ebd.
«Kleine sitzende Figur».
1952/53. Bronze, dunkel patiniert. U.r. sign. und «923» num. Innen Gießerstempel «venturi arte», Bologna, und Stempel des Herausgebers «euro art», Wien, sowie ein Sammlungsetikett.
H. 21, B. 19, T. 12 cm.
Die geometrisch-abstrakte Plastik «Kleine sitzende Figur» wurde in einer Auflage von 1000 Exemplaren bei Edition Euro Art, Wien, verlegt und bei Venturi Arte, Bologna, gegossen.
Fritz Wotruba zählt zu den renommiertesten österreichischen Bildhauern seiner Zeit und lässt bereits in der Frühphase seines Schaffens die deutliche Streckung seiner menschlichen Darstellungen hin zu einer Loslösung der Formen erkennen
. Seiner ersten Einzelausstellung 1931 im Essener Folkwang-Museum folgten alsbald Ausstellungen im Kunsthaus Zürich und auf der Biennale in Venedig. Nach seiner Emigration in die Schweiz kehrte er 1945 nach Wien zurück und knüpfte an frühe Erfolge an. Prestigeträchtige Objekte finden sich vor allem im urbanen Raum.
Provenienz: Privatsammlung Frankfurt a.M.
Werkverzeichnis: Breicha/Janett 174/2.

english Wotruba, Fritz
1907 Vienna - 1975 ibid.
«Kleine sitzende Figur (little sitting figure)».
1952/53. Dark patinated bronze. Signed lower right and numbered «923». Inside foundry mark «venturi arte», Bologna, and editor’s stamp «euro art», Vienna, as well as a collection label.
H 21, W 19, D 12 cm.
The geometrical abstract sculpture «Kleine sitzende Figur (little sitting figure)» was published by Edition Euro Art, Vienna, and cast by Venturi Arte, Bologna, in an edition of 1000 copies.
Fritz Wotruba is one of the most renowned Austrian sculptors of his time and in the early phase of his work, he reveals the extension of his human representations towards a detachment of forms.
His first solo exhibition in 1931 at the Folkwang Museum in Essen was soon followed by exhibitions at the Kunsthaus Zurich and the Biennale in Venice. After having emigrated to Switzerland he returned to Vienna in 1945 and continued his early success. Prestigious objects can be found above all in urban areas.
Provenance: private collection Frankfurt a.M.
Catalogue raisonné: Breicha/Janett 174/2.
 

Zuschlag: 1700,- EUR
(Limit: 1400,- EUR)