© 2004-2021 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Winterauktionen 20.–21.11.2020

Ergebnis Ihrer Suche

Empfehlen email 

Translation by google

translatetranslatetranslatetranslatetranslate

lotimage

popup

Hauptansicht
 

3058
Münzbecher auf Kugelfüßen mit Ludwig XIV. Münzen
Wohl Hanau 19. Jh. Silber, getrieben, graviert und punziert. Drei Kugelfüße, zylindrischer Korpus mit profiliertem Lippenrand. Wandung mit reliefiertem Blattwerk- und Blütendekor, sowie 15 eingearbeiteten Münzen. Zehn 1/2 Écu, Frankreich, Paris, Ludwig XIV.,1694, 1695, 1702 und o.J.; drei 1 Écu, Frankreich, Montpellier, Ludwig XIV., 1655, 1662 und 1663; zwei 1/4 Écu, Frankreich, Rennes, Ludwig XIV., 1704 und 1705. Im Boden eine weitere eingearbeitet 1/4 Écu Münze, Frankreich, Rennes, Ludwig XIV., 1704. Herstellermarke bzw. Punzen, ungedeutet, und Tremulierstich.
H. 13,5, D. 11,5 cm. 462 gr.
Provenienz: Privatbesitz Baden-Baden.

english Coin-set beaker on ball-feet with Louis XIV coins
Probably Hanau 19th C. Silver, embossed, engraved and chased. Three ball-feet, cylindrical body with profiled lip rim. Wall with leaf and flower decor in relief, as well as 15 coins. Ten 1/2 Écu, France, Paris, Louis XIV, 1694, 1695, 1702 and n.d.; three 1 Écu, France, Montpellier, Louis XIV, 1655, 1662 and 1663; two 1/4 Écu, France, Rennes, Louis XIV, 1704 and 1705. In the base a further 1/4 Écu coin, France, Rennes, Louis XIV, 1704. Manufacturer’s mark respectively marks, not interpreted, and test mark.
H 13,5, Diam. 11,5 cm. 462 g.
Provenance: private possession Baden-Baden.
 

Zuschlag: 1130,- EUR
(Limit: 1500,- EUR)