© 2004-2021 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Winterauktionen 20.–21.11.2020

Ergebnis Ihrer Suche

Empfehlen email 

Translation by google

translatetranslatetranslatetranslatetranslate

lotimage

popup

Hauptansicht
 

3113
Shiva und Parvati auf einem Tigerfell sitzend umringt von Ganesha, Brahma, Krishna und Kartikeya
Ost- oder Südindien Ende 19. Jh. Pigmentfarben und Gold auf festem Papier, kaschiert auf leichten Karton. Verso ein handschriftlich ausgefülltes, gedrucktes Register für beförderte Waren wohl der East Indian Railway Company. Verso auf der Rahmenrückwand «V» num. Vereinzelt kl. Flecken.
H. 41, B. 30,8 cm (Blattgröße). Gerahmt.
Parvati ist die Gattin des Shiva und verkörpert die treue, liebende Ehefrau. Das göttliche Paar hat auf einem Tigerfell Platz genommen. Auf der linken Seite wohnt ihnen ihr Sohn, der elefantenköpfige Ganesha, und Brahma, der Gott, dem Köpfe in alle Himmelsrichtungen wuchsen, bei. Auf der rechten Seite sieht man den Kuhhirten Krishna und den Kriegsgott Kartikeya.
Provenienz: Privatsammlung Freiburg i.Br.

english Shiva and Parvati sitting on a tiger skin surrounded by Ganesha, Brahma, Krishna and Kartikeya
East or South India late 19th C. Pigments and gold on strong paper, mounted on light cardboard. Verso a printed, handwritten filled in register of transported goods probably by the East Indian Railway Company. Verso on the back board numbered «V». Isolated small stains.
H 41, W 30,8 cm (sheet). Framed.
Parvati is the wife of Shiva and embodies the faithful, loving wife. The divine couple has taken a seat on a tiger skin. On the left side they are accompanied by their son, the elephant-headed Ganesha, and Brahma, the god with four faces. On the right side you can see the cowherd Krishna and the god of war Kartikeya.
Provenance: private collection Freiburg i.Br.
 

Zuschlag: 200,- EUR
(Limit: 200,- EUR)