© 2004-2021 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Winterauktionen 20.–21.11.2020

Ergebnis Ihrer Suche

Empfehlen email 

Translation by google

translatetranslatetranslatetranslatetranslate

lotimage

popup

Hauptansicht
 

3138
Japanisches Tintenfass mit Paradiesvogel
Wohl Meiji-Periode. Bronze, partiell poliert, Silber (geprüft), Kupfer, Messing und opakes Glas. Vier Beine, rechteckiger Korpus mit Federablage. Innen zwei gläserne Tintenfässer und ein Löscher. Deckel mit durchbrochen gearbeitetem Paradiesvogelrelief. Leichte Alters- und Gebrauchsspuren.
H. 4, B. 12 cm.
Provenienz: Privatsammlung Niedersachsen.

english Japanese inkwell with bird-of-paradise
Probably Meiji period. Bronze, partially polished, silver (tested), copper, brass and opaque glass. Four legs, rectangular body with pen holder. Inside two glass inkpots and a blotter. Lid with openworked relief depicting a bird-of-paradise. Slight signs of age and use.
H 4, W 12 cm.
Provenance: private collection Lower Saxony.
 

Zuschlag: 100,- EUR
(Limit: 100,- EUR)