© 2004-2021 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Winterauktionen 20.–21.11.2020

Ergebnis Ihrer Suche

Empfehlen email 

Translation by google

translatetranslatetranslatetranslatetranslate

lotimage

popup

3305
La Pira, Gioacchino
Tätig in Neapel zwischen 1839 und 1870.
Blick vom Posillipo auf Neapel.
Gouache auf Velin. U.r. sign.
H. 28, B. 48,5 cm (Passepartoutausschnitt).
Gioacchino La Pira hielt zwischen 1839 und 1870 auf zahlreichen Gouachen die Sehenswürdigkeiten Neapels und Kampaniens fest, die für die Reisenden der Grand Tour zum Pflichtprogramm gehörten. Sowohl landschaftliche Höhepunkte, wie der rauchende Vesuv oder die wildromantische Insel Capri, als auch antike Stätten, wie die Ausgrabungen von Pompeji gehörten zu seinen Motiven. Die vorliegende Arbeit zeigt den Blick vom Hügel Posillipo, der im 19. Jahrhundert durch den Bau der dargestellten Panoramastraße zu einem der bevorzugten Aussichtspunkte bei Neapel avancierte.
Provenienz: Nachlass Curt Edgar Schreiber, ehemaliger Geschäftsführer der Uhrenfabrik Mauthe, Schwenningen, und Nachfolge.

english La Pira, Gioacchino
Active in Naples between 1839 and 1870.
View of Naples from Posillipo.
Gouache on wove paper. Signed lower right.
H 28, W 48,5 cm (passepartout).
Between 1839 and 1870, Gioacchino La Pira captured on numerous gouaches the sights of Naples and Campania, which were a must-see for the travellers of the Grand Tour. Both scenic highlights, such as the smoking Vesuvius or the wildly romantic island of Capri, and ancient sites, such as the excavations of Pompeii, were among his motifs. The present work shows the view from the hill Posillipo, which in the 19th century became one of the preferred viewpoints near Naples due to the construction of the depicted panoramic road.
Provenance: estate Curt Edgar Schreiber, former managing director of the watch factory Mauthe, Schwenningen, and successors.
 

Zuschlag: 600,- EUR
(Limit: 800,- EUR)