© 2004-2021 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Winterauktionen 19.–20.11.2021

Ergebnis Ihrer Suche

Empfehlen email 

lotimage

popup

Hauptansicht
 

2004
Bonanomi, César (Cesare)
1875 Piacenza - 1957 (?), tätig in Paris.
«Les toits de Roquebrune». Blick über die verschachtelte Dachlandschaft von Roquebrune-Cap-Martin zu den Gestaden der Côte d’Azur.
Öl auf Leinwand. U.r. sign. Verso auf dem Keilrahmen auf einem Etikett nochmals sign., handschriftlich bet. und bez. «12 Rue Froidevaux Paris XIV». Verso auf dem Keilrahmen auf einem weiteren Etikett handschriftlich bez. mit den Angaben zum Werk und zum Künstler, teils überklebt von einem fragmentarischen Transportetikett. Verso auf der Rahmenrückseite handschriftlich «B. 2581» num. und auf einem fragmentarischen gedruckten Etikett bez. «Exposition rétrospective Paris».
H. 100, B. 81,5 cm (Bildträger). Gerahmt.
Das großformatige, imposante Landschaftsgemälde zieht den Betrachter mit dem pittoresken Charme mittelalterlich anmutender mediterraner Architektur in seinen Bann. Man blickt aus leichter Vogelperspektive auf die in Ockertönen leuchtenden Altstadtdächer des südlichen Sehnsuchtsortes Roquebrune, gelegen unmittelbar vor den Toren des Fürstentums Monaco, eines Kristallisationspunktes der mondänen Welt. Steil fallen die provenzalischen Seealpen an dieser Stelle in die dunkelblauen Fluten des Mittelmeers hinab, an den Hängen und auf Felsvorsprüngen haben sich im Laufe der Jahrhunderte zahllose verwinkelte Siedlungen gebildet, von denen man allenthalben spektakuläre Ausblicke auf die umliegende Landschaft erhaschen kann. Der vor allem im Frankreich tätige, italienischstämmige Maler César Bonanomi hielt auf diesem Werk den barocken Glockenturm der Kirche Sainte-Marguerite fest und verewigte das graphische Rillenmuster der ineinander verschränkten Dachziegel. Die warme Farbpalette und der diesige Horizont lassen die schwere, schwüle Witterung eines heißen Sommerabends erahnen.

Zustandsbericht  


 

Zuschlag: 550,- EUR
(Limit: 400,- EUR)