© 2004-2021 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Winterauktionen 19.–20.11.2021

Ergebnis Ihrer Suche

Empfehlen email 

lotimage

popup

Hauptansicht
 

2171
Wagner, Günter
Geb. 1955 Karlsruhe, lebt und arbeitet in Bruchsal.
«Bleiarbeit 5/2008 (Triptychon)».
Wandrelief aus drei Elementen, Seitenteile aus patiniertem Blei, gefaltet und auf Holz montiert, Mittelteil aus mit Eisen beschichtetem Sandstein. Verso jeweils sign. und «5/2008» dat. sowie bez. «Rechts», «Mitte» bzw. «Links».
H. 20,5, B. 56,5, T. 8 cm (Gesamtgröße).
Provenienz: Atelier des Künstlers.
Ausstellung: Schwerkraft und Leichtigkeit, Angelika Summa - Günter Wagner, Hildesheim, Galerie im Stammelbach-Speicher, 11.05. - 08.06.2008; Günter Wagner, Kunstverein Husum, 2008; venti anni dopo, Hubert Huber - Günter Wagner, Schlossgalerie Schärding, 09.05 - 31.05.2009.
Literatur: Kunstverein Kunst und Kultur Primasens (Hrsg.), Günter Wagner, Factory Reloaded, Pirmasens/Karlsruhe 2006, S. 37ff. (vgl.).

Zustandsbericht  


 

Zuschlag: 700,- EUR
(Limit: 500,- EUR)