© 2004-2021 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Winterauktionen 19.–20.11.2021

Ergebnis Ihrer Suche

Empfehlen email 

lotimage

popup

Hauptansicht
 

3266
Kaufmann, Karl
1843 Neuplachowitz - 1905 Wien.
«Aus den Vogesen».
Öl auf Holz. U.l. sign. «L. Hugo». Verso (18)73 dat., bet. und schlecht leserlich «4[...]» num.
H. 30,5, B. 12 cm (Bildträger). Prunkrahmen.
Der Wiener Maler Karl Kaufmann, bekannt für seine verträumten, ätherischen Landschaftsvisionen, signierte seine Werke unter der einfallsreichen Verwendung zahlreicher Pseudonyme, stets mit abgekürztem Vornamen. Zwar ist das hier verwendete «L. Hugo» noch wenig bekannt, doch deuten der feingliedrige Pinselduktus, das wildromantische, idyllische Motiv und die einfühlsame, detaillierte Naturauffassung auf den Stil des berühmten Schülers der Wiener Akademie hin.

Zustandsbericht  


 

Zuschlag: 550,- EUR
(Limit: 500,- EUR)