© 2004-2022 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Winterauktionen 19.–20.11.2021

Ergebnis Ihrer Suche

Empfehlen email 

lotimage

popup

3353
Hauptmann, Karl
1880 Freiburg i.Br. - 1947 Todtnau.
Rote Sandsteinbrücke über Bachlauf im Sommer.
1908 - 1914. Öl auf Leinwand. U.r. sign. Verso auf dem Keilrahmen schlecht leserlich bez. «[...] Sommer».
H. 31,5, B. 48 cm (Bildträger). Gerahmt.
Eine rote Sandsteinbrücke spannt sich über das kühle Wasser eines Bachlaufs inmitten reich begrünter, schattiger Ufer. Man spürt geradezu den lauen, sanften Windhauch, der mit den herabhängenden Ästen der Weiden spielt, so überzeugend fing der legendäre Schwarzwaldmaler auf diesem stimmungsvollen Werk die geballte Essenz eines lieblichen, sonnenerfüllten Sommertages ein. Das Gemälde stammt aus einer relativ frühen Schaffensphase des Künstlers, der sogenannten «Freiburger Zeit» in den Jahren unmittelbar vor dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs. Zwar ist das idyllische Motiv der rötlichen Brücke eher ein Einzelfall im Œuvre Hauptmanns, jedoch deuten die von ihrem pittoresken Anblick ausgehende meditative Heiterkeit und ausgeglichene Ruhe bereits auf die wildromantische Naturauffassung seiner späteren, von rauen Nadelwäldern erfüllten Landschaften hin.
Echtheitsbestätigung: Wir danken Frau Dr. Ruth Hötzel-Dickel, Freiburg i.Br., für die Bestätigung der Echtheit via E-Mail, anhand von Photos, 02.04.2021.
Werkverzeichnis: Hötzel-Dickel Go80.

Zustandsbericht  


 

Zuschlag: 3000,- EUR
(Limit: 2350,- EUR)