© 2004-2023 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Winterauktionen 25.–26.11.2022

Ergebnis Ihrer Suche

Empfehlen email 

lotimage

popup

Hauptansicht
 

1319
Musikzimmer Kamingarnitur mit Porzellanmalerei
Philippe Mourey, Frankreich um 1870. Bronze und Porzellan, polychrom bemalt und vergoldet. 3-tlg. Architektonischer Aufbau mit säulengerahmtem Bildfeld einer Lyra spielenden Muse, flankiert von zwei vollplastischen Putti, darüber von Vasen, Füllhörnern und Lorbeer gerahmtes Uhrwerk, bekrönt von einer Flammenvase. Säulen, Kartuschen und Dekorelemente mit feiner floraler Malerei sowie Darstellungen allegorischer Themen der Musik vor kobaltblauem Fond. Porzellanzifferblatt mit römischer Minuterie in Kartuschen, Spadezeiger. Acht-Tage-Gehwerk mit Schlag auf Glocke. Verso bez. «Ph Mourey». Korrespondierendes Leuchterpaar mit je drei Auslegern und vier Brennstellen. Jeweils verso bez. «Ph Mourey».
H. 54, B. 50, T. 16 cm (Uhr),
H. 59, B. 20, T. 11 cm (Leuchter). Pendel und Schlüssel.

Zustandsbericht  


 

Zuschlag: 1500,- EUR
(Limit: 1500,- EUR)