© 2004-2023 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Winterauktionen 25.–26.11.2022

Ergebnis Ihrer Suche

Empfehlen email 


 Bild durch den Künstler urheberrechtlich geschützt.

2093
Jetelová, Magdalena
Geb. 1946 Semily, lebt und arbeitet in München, Düsseldorf und Prag.
Ohne Titel für das Projekt «Translocation».
1987. Mischtechnik mit Aquarell, Ölkreide und Bleistift auf festem Papier. Verso «1» num. Verso auf der Rahmenrückwand ein gedrucktes Etikett der Galerie Jule Kewenig, Frechen, mit den Angaben zum Werk.
H. 70, B. 100 cm (Blattgröße). Gerahmt.
Entstanden im Zusammenhang mit dem Projekt «Translocation», welches im Kunstverein Hannover im Jahr 1994 ausgeführt wurde. Jetelová schuf durch temporäre Einbauten in Hannover eine völlig neue Raumwirklichkeit, indem sie den Grundriss des Kunstvereins um 11 Grad drehte. Raumsprengend und oft kolossal sind ihre Großinstallationen, für die begleitende Zeichnungen stets ein integraler Bestandteil ihrer Arbeiten sind.
Echtheitsbestätigung: Wir danken der Künstlerin für die Bestätigung der Echtheit via E-Mail, anhand von Photos, 12.10.2022.
Provenienz: erworben vor 2005 in der Galerie Jule Kewenig, Frechen; seitdem Privatsammlung Freiburg i.Br.

Zustandsbericht  


 

Zuschlag: 1500,- EUR
(Limit: 1200,- EUR)