© 2004-2023 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Winterauktionen 25.–26.11.2022

Ergebnis Ihrer Suche

Empfehlen email 

lotimage

popup

Hauptansicht
 

3195
Clarenbach, Max
1880 Neuss - 1952 Köln.
Um 1920. Winter am Altwasser bei Wittlaer.
Öl auf Leinwand. U.r. sign.
H. 61, B. 80,5 cm (Bildträger). Prunkrahmen der Rahmenmanufaktur Conzen, Düsseldorf.
Max Clarenbach liebte es, das Wetter und die daraus resultierende Atmosphäre zu studieren. Allem voran sind es Sturm- und Winterlandschaften, die er in seinen Gemälden verewigt. Eine besondere Zuneigung galt der Landschaft zwischen Kaiserswerth und Bockum, wodurch vor allem der Niederrhein im Zentrum seines Schaffens stand. Er malte in Anlehnung an die Schule von Barbizon, welche an einen unmittelbaren Zugang zur Natur als Ausgangspunkt für die Landschaftsmalerei und nicht die Verwendung einer einheitlichen Ästhetik glaubte. Max Clarenbachs Stil weist sowohl impressionistische als auch dekorative Aspekte vor.
Echtheitsbestätigung: Wir danken Herrn Dr. Dietrich Clarenbach, Gauting, für die Bestätigung der Echtheit via E-Mail, anhand von Photos, 05.07.2021.
Provenienz: Privatbesitz Düsseldorf; durch Erbfolge übergangen in Privatbesitz Breisgau-Hochschwarzwald.

Zustandsbericht  


 

Zuschlag: 3000,- EUR
(Limit: 1500,- EUR)