© 2004-2023 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Winterauktionen 25.–26.11.2022

Ergebnis Ihrer Suche

Empfehlen email 

lotimage

popup

Hauptansicht
 

3259
Seebach, Lothar von
1853 Fessenbach - 1930 Straßburg.
Straßburger Münster in der Abendsonne.
Öl auf Malkarton. U.l. sign. und 1918 dat. Verso Farbstudie.
H. 49, B. 60 cm (Bildträger). Gerahmt.
«Das Ergebnis der Parisreisen Lothar von Seebachs ist die Entdeckung des Freilichts, die sich in einem unbändigen Schaffensdrang niederschlägt. Motive im Plein-air fand er in Straßburg und seiner näheren Umgebung, die er täglich bei jedem Wetter in den verschiedenen jahres- und tageszeitlichen Stimmungen einzufangen suchte […].» aus: Wilke, S. 30.
Das vorliegende Werk ist eine kleinere Variation zu dem unter WVZ G 794 erfassten gleichnamigen Gemälde aus dem Jahr 1917 von Lothar von Seebach und zeigt eine «keilförmig auf die Querfront des historischen Kaufhauses zuführende Gasse mit hohen Häusern. Dahinter die Westfassade des Münsters, die in der Abendsonne rosafarben leuchtet. Zwei Nonnen eilen über die Straße (Goldgießen).» aus: Wilke G 794, S. 396.
Provenienz: Privatsammlung Münstertal.
Werkverzeichnis: Wilke G 794 (vgl.).

Zustandsbericht  


 

Zuschlag: 3000,- EUR
(Limit: 1800,- EUR)