© 2004-2023 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Winterauktionen 25.–26.11.2022

Ergebnis Ihrer Suche

Empfehlen email 

lotimage

popup

Hauptansicht
 

3286
Atlas compendiarius quinquaginta tabularum geographicarum Homanniarum
alias in Atlante Majori contentarum. Herausgegeben von Johann Baptist Homann. Nürnberg, Homann Erben, 1752 (Datierung Titelblatt). Mit einem gestochenen Titel, 38 S. Einleitung zur Geographie, 67 handkolorierten Kupfertafeln, darunter die 50 Karten laut Register des Atlas' plus 17 eingebundene, ebenfalls handkolorierte Kupfertafeln von Johann Baptist Homann, das späteste Blatt von 1784: Planisphaerium Caeleste (Himmelskarte, o.D.), Neue Welt-Karte (1784), Schematismus Geographiae Mathematica (1753), Landgraviatus Alsatiae (Elsass, o.D.), Regnum Angliae (England, o.D.), Regnum Scotiae (Schottland, o.D.), Hiberniae Regnum (Irland, o.D.), Pars Vederoviae (Wetterau, Schwalbach, o.D.), Comitatus Hanau (Fr. Zollmann und Homann, 1728), Principatus & Episcopatus Bambergensis (Bamberg, o.D.), Scandinavia complectens Sueciae, Daniae, Norvegiae Regna (Skandianvien, 1776), Regni Norvegiae (Norwegen, o.D.), Fluviorum in Europa principis Danubii […] Graeciae et Archipelagi (Donau und Griechenland, o.D.), Imperii Turcici Europei terra Graecia (Türkei, Griechenland, 1741), Peloponesus (Peloponnes, o.D.), America Septentrionalis (Nordamerika, 1777) und America Meridionalis (Mittelamerika, o.D.). Geprägter Schweinslederband mit Deckeltitel.
H. 53,7, B. 34 cm.

Zustandsbericht  


 

Zuschlag: 3800,- EUR
(Limit: 1000,- EUR)