© 2004-2019 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Rückschau


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
Suchanfrage absenden 
Herbst 2018
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Winter 2017
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2016
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2015
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2014
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2014
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2013
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2012
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2012
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2011
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2011
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2010
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2010
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2009
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2009
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2008
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2008
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2007
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2007
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2006
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2006
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Winter 2005
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2005
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Frühjahr 2005
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Winter 2004
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste
Herbst 2004
Highlights
Online-Katalog
Virtueller Katalog
Ergebnisliste

 
 

Auktionen seit 2004

Ergebnis Ihrer Suche

Treffer: 74/53462 zurück Navigation left | Übersicht Navigation top | weiter Navigation right | Empfehlen email 

Translation by google

translatetranslatetranslatetranslatetranslate

lotimage

popup

Hauptansicht   Detail 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 
 

1218
Frühjahrsauktion 10.–12.05.2007
Bedeutende Boulleuhr mit Konsole
Frankreich um 1720. André-Charles Boulle (1642 - 1732, Ebonist, Ziseleur und Skulpteur des französischen Hofes von 1672 - 1732) zugeschrieben und Etienne Le Noir (1696 - 1739, Uhrmacher des Hofes). Eiche, Ebenholz, Bronze, patiniert und vergoldet, Messing sowie Schildpatt. Mit Ebenholz furnierter, von Bronzeband begrenzter Sockel mit aufgelegten Rosetten. Darauf die in Boulle-Technik hervorragend verzierte Pendule, seitlich mit Darstellungen von Tag und Nacht, letztere mit vergoldeter Eule als Allegorien der Zeit auf Blatt- und Rocailledekor gebettet, nach Michelangelo. Als Abschluss von zwei Schwingen flankierte Sanduhr, als Allegorie auf die Vergänglichkeit der Zeit. Bronzezifferblatt mit 13 weißen Emailkartuschen, blaue römische Minuterie, gesägte Messingzeiger. Gehwerk mit Spindelhemmung und Schlossscheibenschlagwerk. Werk sign. «Etienne Le Noir a Paris». Guter, funktionstüchtiger Zustand. Deckglas fehlt. Uhr H. 73, B. 89, T. 16,5, Konsole H. 18, B. 79, T. 22 cm. Pendel und Schlüssel.
Modelle zu Figuren, die Michelangelos Skulpturen vom Grabmal des Giuliano de’ Medici in Dekorationsbronzen für eine Uhr umsetzen, sind 1715 sowie 1732 in der Werkstatt von Boulle bezeugt. Die Zuschreibung der Uhr an Boulle wird bestätigt durch die Tatsache, dass ein Auktionskatalog um 1770 Boulle als ihren Autor bezeichnet. Als Allegorie der Zeit eignete sich Michelangelos Figurengruppe vollkommen. Das Stundenglas mit Schwingen als Bekrönung versinnbildlicht das «tempus fugit» und kommt so auch in Boulles Stichwerk vor.
Vergl.: Hans Ottomeyer, Peter Pröschel, Vergoldete Bronzen, Band 1, München 1986, S. 455 Abb. 1.4.4.
Auktionskatalog Sotheby’s, The Greenberg Collection, New York 21. Mai 2004, Lot 31, S. 106ff.
Tardy, Dictionnaire des Horlogers Français, Paris 1971, S. 3744

 

Zuschlag: 50000,- EUR
(Limit: 45000,- EUR)