© 2004-2018 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Herbstauktionen 19. – 20.10.2018

Ergebnis Ihrer Suche

Treffer: 15/38 zurück Navigation left | Übersicht Navigation top | weiter Navigation right | Empfehlen email 

Translation by google

translatetranslatetranslatetranslatetranslate


 Bild durch den Künstler urheberrechtlich geschützt.

2200a
Quinte, Lothar
1923 Neisse - 2000 Wintzenbach.
Ohne Titel - Running Schwarz über Rot. Öl auf Leinwand. Verso sign. und (19)79 dat. Verso auf dem Keilrahmen Auktionsvermerke.
H. 120, B. 70 cm.
Lothar Quinte wurde nach 1960 zu einem der erfolgreichsten (west)deutschen Maler. Seine oft stillen, jedoch farblich kontrastreichen Werke - frei von figurativen Formen oder semantischen Belastungen - beschreiben einen Bogen zwischen Rationalität und Emotion.
Echtheitsbestätigung: Wir danken Frau Sibylle Wagner-Quinte, Archiv Quinte, Berlin, für die Bestätigung der Echtheit via Email, anhand von Photos, 08.08.2018.
Provenienz: Grisebach, Berlin, Auktion A243, 05.06.2015, Los 733; seitdem Privatsammlung Süddeutschland.

english Untitled - running black and red. Oil on canvas. Verso signed and dated (19)79. Verso on the stretcher auction notes.
H 120, W 70 cm.
After 1960 Lothar Quinte became one of the most successful artists in (West) Germany. His mostly quiet but in colour contrast very rich works - free from figurative forms or semantic exposure - are forming a bridge between rationality and emotion.
Authentication: We would like to thank Mrs Sibylle Wagner-Quinte, Archive Quinte, Berlin, for the authentication via E-Mail, based on photos, 08.08.2018.
Provenance: Grisebach, Berlin, auction A243, 05.06.2015, lot 733; since then private collection South Germany.
 

Zuschlag: 6000,- EUR
(Limit: 5500,- EUR)