© 2004-2019 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Professor Hermann Dischler

25.09.1866 - 20.03.1935

Hermann Dischler wurde am
25. September 1866 in Freiburg i.Br. geboren. Er erhält eine künstlerische Ausbildung an der Großherzoglich-Badischen Kunstschule in Karlsruhe, wo er ab 1888 Meisterschüler bei Gustav Schönleber war. Danach ist er hauptsächlich im Raum Breisgau-Hochschwarzwald als Maler tätig.

Nach seinem Studium 1894 errichtet er in Freiburg sein Atelier. Zu dieser Zeit begab er sich auf viele Reisen, sein treuester Begleiter war sein Fotoapparat.
Fünf Jahre später fing er an seine Gemälde zu nummerieren und zu kommentieren, die er in 29 «Bildbüchern» zusammenfasst.

1905 bis 1907 verbringt er die Wintermonate auf der Todtnauer Hütte, hier entstehen zahlreiche Ölstudien und die verschneiten Winterlandschaften werden zur Quelle seiner künstlerischen Bildmotive, sodass er sich fortan selbst als «Schneemoler» bezeichnete. 1917 wurde ihm die Professur von Großherzog Friedrich II verliehen.

1927 veranstaltete er eine Sonderausstellung mit Künstlern wie Curt Liebich, Julius Heffner, Wilhelm Nagel, Wilhelm Wickertsheimer u.a. Sie nannten sich «Die Schwarzwälder». Er verstarb am 20.03.1935 in Hinterzarten und wurde in seinem Garten neben seiner Frau beigesetzt.
Heute sind seine Werke besonders geschätzt, da sie einen dokumentarischen Wert von unberührten Winterlandschaften darstellen.

Lit.: Ausstellungskatalog Augustiner Museum, Freiburg i.Br., 1993

Professor Hermann Dischler

Bei der Suche wurden 85 Treffer erzielt.
Treffer  1...30 | 31...60 | 61...85       Übersicht der Künstler
 Treffer sortieren nach:

In unserer aktuellen Auktion finden Sie auch Werke von Professor Hermann Dischler.
Herbstauktionen 19.–20.10.2018 Jugendstil, Art Déco und Design
3000 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Évaldre, Raphaël
1862 Lille - 1938 Uccle.
Museales Jugendstilfenster. Belgien um 1900. Farbloses sowie farbiges, transparentes Glas, ...
Limit: 7000,- EUR
Herbstauktionen 23.–24.09.2016 Jugendstil, Art Déco und Design
3022 (Herbstauktionen 23.–24.09.2016)
Alt, Otmar und Kerstan, Horst
Geb. 1940 Wernigerode/Harz, lebt und arbeitet in Norddinker bzw. 1941 Frankfurt a.M. - 2005 Kandern.
Übertopf. ...
Zuschlag: 260,- EUR
(Limit: 200,- EUR)
Herbstauktionen 25.–26.09.2015 Asiatika
Die Beschreibung der nachfolgenden Objekte erfolgt nach eingehender Prüfung im Rahmen der uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten. Die in den Katalogtexten aufgeführten Angaben zu Beschaffenheit und Alter der Objekte stellt aufgrund der besonderen Eigenheiten dieses Gebiets nur eine subjektive Meinung dar. Aus diesen Gründen weisen wir darauf hin, dass Reklamationen ausgeschlossen sind.
Alterserscheinungen der unterschiedlichen Materialien werden in den Katalogbeschreibungen nicht gesondert erwähnt. Die Besichtigung wird daher dringend empfohlen.
3060 (Herbstauktionen 25.–26.09.2015)
Sammlung von vier snuff bottles mit Tieren und mythologischen Wesen
China 19./20. Jh. Porzellan, polychrom bemalt, Jade und Koralle. Davon eine mit Darstellung eines Drachen ...
Zuschlag: 1900,- EUR
(Limit: 400,- EUR)
3062 (Herbstauktionen 25.–26.09.2015)
Drei snuff bottles mit hochfeiner Porzellanmalerei
China 19./20. Jh. Porzellan, polychrom bemalt, und Stein. Davon eine schauseitig mit Darstellung eines sitzenden Mannes ...
Zuschlag: 240,- EUR
(Limit: 300,- EUR)
3063 (Herbstauktionen 25.–26.09.2015)
Vier snuff bottles mit Tieren und Pflanzen
China 19./20. Jh. Porzellan, polychrom und unterglasurrotbraun und -blau bemalt, Jade und Koralle, ...
Zuschlag: 1300,- EUR
(Limit: 400,- EUR)
Herbstauktionen 25.–26.09.2015 Fayencen und Keramiken
4095 (Herbstauktionen 25.–26.09.2015)
Walzenkrug mit Wanderer, umrahmt von einer Kartusche
Wohl Bayreuth 18. Jh. Fayence, polychrom bemalt, und Zinn. Wandung mit einer in bunten Muffelfarben ...
Zuschlag: 300,- EUR
(Limit: 300,- EUR)
Herbstauktionen 05.–06.12.2014 Kunst der Antike
Die Beschreibung der nachfolgenden Objekte erfolgt nach eingehender Prüfung im Rahmen der uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten. Die in den Katalogtexten aufgeführten Angaben zu Beschaffenheit und Alter der Objekte stellt aufgrund der besonderen Eigenheiten dieses Gebiets nur eine subjektive Meinung dar. Aus diesen Gründen weisen wir darauf hin, dass Reklamationen ausgeschlossen sind.
Alterserscheinungen der unterschiedlichen Materialien werden in den Katalogbeschreibungen nicht gesondert erwähnt. Die Besichtigung wird daher dringend empfohlen.
3130 (Herbstauktionen 05.–06.12.2014)
Drei Objekte mit figürlichen Darstellungen
Wohl römisch 3. Jh. v. Chr. Terrakotta und Ton, mit Resten polychromer Bemalung. Darunter ein vollplastisch ...
Zuschlag: 330,- EUR
(Limit: 200,- EUR)
Frühjahrsauktionen 27.–28.06.2014 Fayencen und Keramiken
4146 (Frühjahrsauktionen 27.–28.06.2014)
Kunstvoll gearbeitetes Tintenfass mit Vogeldekor
Aprey 1740 - 1795. Sandfarbener Scherben, polychrom bemalt, und Zinn. Auf scharniertem Deckel in ...
Zuschlag: 400,- EUR
(Limit: 300,- EUR)
Herbstauktionen 04.–05.10.2013 Wand-, Tisch- und Standuhren
Sofern nicht ausdrücklich erwähnt, kann nicht garantiert werden, dass die Armband- und Taschenuhren sowie die Wand-, Tisch- und Standuhren vollständig und intakt sind. Die Besichtigung wird daher dringend empfohlen.
Ferner weisen wir darauf hin, dass wasserbeständige und wasserdichte Uhren von unseren zuständigen Experten bei der Katalogerstellung ggf. geöffnet worden sind, um eine präzise Beschreibung des Uhrwerks zu ermöglichen. Daher kann unter keinen Umständen garantiert werden, dass die Uhren wasserbeständig oder wasserdicht zum Zeitpunkt des Kaufes sind.
1330 (Herbstauktionen 04.–05.10.2013)
Seltene höfische Stutzuhr mit Kuckuck
Johann Baptist Beha, Eisenbach, Schwarzwald 1860 - 1880. Holz, geschnitzt, ebonisiert und partiell bemalt, ...
Zuschlag: 1250,- EUR
(Limit: 2500,- EUR)
1338 (Herbstauktionen 04.–05.10.2013)
Kleine Schwarzwälder Kapuzineruhr
Schwarzwald 2. Hälfte 19. Jh. Holz, geschnitzt und bemalt, und Messing. Hochrechteckiges Gehäuse mit von ...
Zuschlag: 1800,- EUR
(Limit: 1500,- EUR)
1340 (Herbstauktionen 04.–05.10.2013)
Feine Schwarzwälder Kapuzineruhr
Schwarzwald um 1830. Holz, geschnitzt und bemalt, und Messing. Hochrechteckiges Gehäuse mit von Blumen geziertem ...
Zuschlag: 1400,- EUR
(Limit: 1600,- EUR)
1341 (Herbstauktionen 04.–05.10.2013)
Prächtige Schwarzwälder Glockenschlägeruhr
Schwarzwald um 1820. Holz, geschnitzt und bemalt, und Messing. Hochrechteckiges Gehäuse mit barockem, von ...
Zuschlag: 3600,- EUR
(Limit: 2500,- EUR)
Herbstauktionen 04.–05.10.2013 Moderne und Zeitgenössische Kunst
Alle zum Aufruf kommenden Objekte sind in der Regel gerahmt, bei den nicht gerahmten Werken finden Sie einen entsprechenden Hinweis im Text. Rahmen sind kostenlose Dreingaben. Aus ­zwingenden gestalterischen Gründen wurden einige Abbildungen an den Rändern beschnitten.
Maßangaben werden in der Reihenfolge Höhe, Breite, Tiefe und in cm angegeben. Maße für graphische Blätter beziehen sich bei Tiefdruckverfahren auf die Plattengröße, bei Flachdruckverfahren auf die Darstellungsgröße und bei Originalzeichnungen auf die Blattgröße. Arbeiten, die aus technischen Gründen nicht ausgerahmt werden konnten, sind mit dem Zusatz Passepartoutausschnitt gekennzeichnet.
Bild durch den Künstler urheberrechtlich geschützt.
 
2222 (Herbstauktionen 04.–05.10.2013)
Rainer, Arnulf
Geb. 1929 Baden b. Wien.
Übermalung Robespierre. Farbradierung. Porträt des Robespierre bis zur Unkenntlichkeit in ...
Zuschlag: 500,- EUR
(Limit: 400,- EUR)
Herbstauktionen 04.–05.10.2013 Asiatika
3018 (Herbstauktionen 04.–05.10.2013)
Vier Koppchen mit Silbermontierung
Asien 19. Jh. Porzellan, polychrom bemalt, und Silber. Auf rundem Standring, tief gemuldeter Korpus mit ...
Limit: 300,- EUR
3038 (Herbstauktionen 04.–05.10.2013)
Schale mit Ernteszene
China 20. Jh. Eierschalenporzellan, polychrom bemalt, und Silber. Auf rundem Standring, tief gemuldeter ...
Limit: 200,- EUR
3047 (Herbstauktionen 04.–05.10.2013)
Blau-weißer Wassertropfer
China 17. Jh. Porzellan, unterglasurblau bemalt, und Holz. Auf Holzstand, Wassertropfer in Form eines ...
Zuschlag: 500,- EUR
(Limit: 500,- EUR)
3066 (Herbstauktionen 04.–05.10.2013)
Blau-weiße Deckeldose
China 19. Jh. Porzellan, unterglasurblau bemalt, und Messing. Auf flachem Standring, tief gemuldeter ...
Limit: 1200,- EUR
3245 (Herbstauktionen 04.–05.10.2013)
Satsuma-Terrine und -Platte
Japan spätes 19. Jh./frühes 20. Jh. Heller Scherben, polychrom bemalt, Krakeleeglasur. ...
Zuschlag: 330,- EUR
(Limit: 300,- EUR)
Herbstauktionen 04.–05.10.2013 Autographen
Erklärung der Abkürzungen
L.A. → lettre autographe = eigenhändiger Brief
L.A.S. → lettre autographe signée = eigenhändiger Brief mit Unterschrift
L.S. → lettre signée = Brief von fremder Hand mit eigenhändiger Unterschrift
C.P.A.S. → carte postale autographe signée = eigenhändige Postkarte mit Unterschrift
D.S. → document signé = Dokument mit Unterschrift
O.O. → sans lieu = ohne Ort
O.D. → sans date = ohne Datum
O.J. → sans année = ohne Jahr
4° (8°) → format in-quarte (in-octavo) = Quart-(Oktav-)Format (in 4°) (in 8°)
4548 (Herbstauktionen 04.–05.10.2013)
Kafka, Franz
1883 - 1924.
Deutschsprachiger Schriftsteller. L.A.S. (eigenhändiger Brief mit Unterschrift) «F», Planá nad ...
Zuschlag: 154000,- EUR
(Limit: 120000,- EUR)
Herbstauktionen 06.–08.12.2012 Autographen
3077 (Herbstauktionen 06.–08.12.2012)
Hesse, Hermann Karl
1877 - 1962.
Eigenh. Manuskript seines Märchens «Piktors Verwandlungen». Baden, Juni 1923. Sechs ...
Zuschlag: 12500,- EUR
(Limit: 9000,- EUR)
3081 (Herbstauktionen 06.–08.12.2012)
Schiller, Johann Christoph Friedrich von
1759 - 1805.
Dichter. L.A.S. und ehem. Adresse. Weimar 4.III.1788. Drei S. 4°. Spuren alter Faltung und min. ...
Zuschlag: 21000,- EUR
(Limit: 15000,- EUR)
Herbstauktionen 06.–08.12.2012 Asiatika
4159 (Herbstauktionen 06.–08.12.2012)
Zwei Snuff bottles
China Anfang 20. Jh. Porzellan, polychrom bemalt, und Bein bzw. Jade. Zylindrische Korpi mit eingezogener ...
Limit: 600,- EUR
4174 (Herbstauktionen 06.–08.12.2012)
Lackschatulle
China 19./20. Jh. Holz, lackiert und gold bemalt, und Messing. Rechteckiger, leicht gebauchter Korpus mit ...
Limit: 300,- EUR
4210 (Herbstauktionen 06.–08.12.2012)
Kleine Pothi
Burma/Nepal 10. Jh. n. Chr. oder später. Holz, bemalt, und Papier. Rechteckige Holzdeckel, innen mit ...
Limit: 15000,- EUR
4296 (Herbstauktionen 06.–08.12.2012)
Stehender Buddha
Ceylon 17./18. Jh. Bronze, braun patiniert und partiell polychrom bemalt, und Holz. Auf rundem, ...
Limit: 8000,- EUR
4348 (Herbstauktionen 06.–08.12.2012)
Stellschirm
Japan um 1900. Holz, geschnitzt, Schwarzlack bzw. Weißlack, partiell gold bemalt, Elfenbein und Bein. Von vier ...
Zuschlag: 500,- EUR
(Limit: 500,- EUR)
Herbstauktionen 06.–08.12.2012 Skulpturen, Plastiken und Bronzen
5349 (Herbstauktionen 06.–08.12.2012)
Kopffragment
Nach antikem römischen Vorbild. Schwarzer Basalt, geschnitten und poliert. Auf quadratischem Sockel, Fragment des ...
Zuschlag: 11500,- EUR
(Limit: 3000,- EUR)
Frühjahrsauktionen 14.–16.06.2012 Moderne und Zeitgenössische Kunst
Bild durch den Künstler urheberrechtlich geschützt.
 
2306 (Frühjahrsauktionen 14.–16.06.2012)
Schwontkowski, Norbert
Geb. 1949 Bremen.
Ohne Titel (Straßenlaternen). 1990. Öl/Lw. Anordnung von neun stilisierten Laternen in Ockergelb, ...
Limit: 4000,- EUR
Frühjahrsauktionen 14.–16.06.2012 Asiatika
3233 (Frühjahrsauktionen 14.–16.06.2012)
Eleganter Blumenstand
China um 1900. Hartholz, geschnitzt und polychrom bemalt, und Kupfer, polychrom emailliert. Auf vier Sockelfüßen runde ...
Zuschlag: 1200,- EUR
(Limit: 1200,- EUR)
3252 (Frühjahrsauktionen 14.–16.06.2012)
Paar Deckeldosen
China 19. Jh. Porzellan, unterglasurblau bemalt, und Messing. Auf flachem Standring, tief gemuldeter ...
Zuschlag: 2200,- EUR
(Limit: 1400,- EUR)
Treffer  1...30 | 31...60 | 61...85       Übersicht der Künstler