© 2004-2019 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Carl Spitzweg

05.02.1808 - 23.09.1885

Carl Spitzweg wurde am 5. Februar 1808 in Unterpfaffenhofen geboren.
Der studierte Apotheker entdeckte schon früh sein Talent zu Zeichnen und seine Affinität zur Kunst. Spitzweg reiste viel in seinem Leben und ließ die auf seinen Reisen gewonnen Impressionen in seine Arbeiten einfließen. Bereits kurz nach seinem Abschluss in Pharmazie 1832 bereiste er Italien. Vor allem in Florenz, Rom und Neapel entdeckte er zahlreiche bedeutende Werke der abendländischen Kultur, welche nicht ohne Eindruck auf ihn blieben.

Seine Erkrankung an der roten Ruhr im Jahr 1833 festigt seinen Entschluss, seine Arbeit als Apotheker aufzugeben und sich nun vielmehr ausschließlich der Malerei zu verschreiben. Im Juni 1835 wurde er Mitglied des Münchner Kunstvereins und reiste im selben Jahr zusammen mit dem Landschaftsmaler Eduard Schleich d.Ä. nach Südtirol.
1839 vollendet er das erste Bild mit dem Motiv «Der arme Poet»; die Arbeiten dieser Motivgruppe werden später zu seinen bekanntesten Werken gerechnet – zu diesem Zeitpunkt wird das Gemälde allerdings von der Jury des Münchner Kunstvereins nicht angenommen.

Für sein zeichnerisches Werk bedeutsam zählt seine um 1844 beginnende Beteiligung mit eigenen Illustrationen an der Münchner Zeitschrift «Fliegende Blätter». Seine Besuche der Industrieausstellung in Paris und der Weltausstellung in London im Jahr 1851 bringen ihn zum ersten Mal in Kontakt mit orientalischen Szenen, welche er nun ebenfalls in sein Werk mit einfließen lässt.
Dem verdienten Maler Spitzweg kommen in seiner zweiten Lebenshälfte viele Ehren zuteil: 1865 wird ihm der Bayerische Michaelsorden verliehen und 1875 wird er sogar zum Ehrenmitglied der Akademie der Bildenden Künste ernannt.
Am 23. September 1885 stirbt Carl Spitzweg und wird auf dem Münchner Südfriedhof beigesetzt.

Er hinterlässt ein Werk, das den Bürgern gewidmet ist, sich in seinem Format den Stuben anpasst und mit feinem und pointiertem, aber niemals bösartigem Humor das bürgerliche Leben seiner Zeit porträtiert.


Lit: Siegfried Wichmann, Carl Spitzweg, Verzeichnis der Werke, Gemälde und Aquarelle, Belser Verlag, Stuttgart 2002.

Carl Spitzweg

Bei der Suche wurden 96 Treffer erzielt.
Treffer  1...30 | 31...60 | 61...90 | 91...96       Übersicht der Künstler
 Treffer sortieren nach:
Herbstauktionen 19.–20.10.2018 Juwelen und erlesener Schmuck
Sofern nicht ausdrücklich im Katalogtext erwähnt, dienen abgebildete Schatullen Dekorationszwecken und sind Eigentum des Auktionshauses.
Zertifikate, die von gemmologischen Laboratorien stammen, sind lediglich als Information für Bietende gedacht. Kaupp übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit, Bestimmungen oder Informationen, die in diesen Zertifikaten vorkommen.
Ferner können Edelsteine zur Steigerung der Farbe mit verschiedenen Techniken behandelt sein. Dies wird in den Beschreibungen nicht gesondert erwähnt.
1071 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Petite Fleur Ring mit Brillanten
Schweiz 1980er Jahre. GG/WG 18 Kt. Blütenförmige, leicht gehöhte Schauseite, im Zentrum besetzt mit neun ...
Zuschlag: 750,- EUR
(Limit: 400,- EUR)
1184 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Petite Fleur Ring mit blauen und weißen Brillanten
21. Jh. WG 14 Kt. Leicht gehöhte, durchbrochen gearbeitete Schauseite, blütenförmig besetzt ...
Zuschlag: 500,- EUR
(Limit: 500,- EUR)
1269 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Petite Fleur Saphirbrosche
Deutsch 2000er Jahre. WG 18 Kt. Schauseite in Form einer zarten, stilisierten Blüte, besetzt mit fünf ...
Limit: 400,- EUR
1304 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Petite Fleur Ring mit Brillanten
Deutsch 1970er Jahre. WG 14 Kt. Gehöhte, durchbrochen gearbeitete, blütenförmige Schauseite, vollständig ...
Zuschlag: 400,- EUR
(Limit: 400,- EUR)
Herbstauktionen 19.–20.10.2018 Vintage und Accessoires
1326 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Louis Vuitton Seesack «America’s Cup»
Paris 1991. Blau beschichtetes Segeltuch mit weißen «LV Cup»-Logos, brauner Vachetta-Lederbesatz, Textil-Innenfutter, ...
Zuschlag: 1500,- EUR
(Limit: 900,- EUR)
Winterauktionen 08.–09.12.2017 Moderne und Zeitgenössische Kunst
Alle zum Aufruf kommenden Objekte sind in der Regel gerahmt, bei den nicht gerahmten Werken finden Sie einen entsprechenden Hinweis im Text. Rahmen sind kostenlose Dreingaben. Aus ­zwingenden gestalterischen Gründen wurden einige Abbildungen an den Rändern beschnitten.
Maßangaben werden in der Reihenfolge Höhe, Breite, Tiefe und in cm angegeben. Maße für graphische Blätter beziehen sich bei Tiefdruckverfahren auf die Plattengröße, bei Flachdruckverfahren auf die Darstellungsgröße und bei Originalzeichnungen auf die Blattgröße. Arbeiten, die aus technischen Gründen nicht ausgerahmt werden konnten, sind mit dem Zusatz Passepartoutausschnitt gekennzeichnet.
Bild durch den Künstler urheberrechtlich geschützt.
 
3027 (Winterauktionen 08.–09.12.2017)
Picasso, Pablo
1881 Málaga - 1973 Mougins.
«Petite Colombe de la Paix». Farboffsetlithographie auf festem Velin. U.l. sign. U.r. ...
Zuschlag: 4400,- EUR
(Limit: 3000,- EUR)
Herbstauktionen 23.–24.09.2016 Juwelen und erlesener Schmuck
1151 (Herbstauktionen 23.–24.09.2016)
Amethyst-Diamant-Onyx-Anhänger
Frankreich Ende 20. Jh. WG 18 Kt. Diamantbrisur mit beweglichem Hänger und repetitivem ...
Zuschlag: 480,- EUR
(Limit: 350,- EUR)
Herbstauktionen 23.–24.09.2016 Taschenuhren
Sofern nicht ausdrücklich erwähnt, kann nicht garantiert werden, dass die Armband- und Taschenuhren sowie die Wand-, Tisch- und Standuhren vollständig und intakt sind. Die Besichtigung wird daher dringend empfohlen.
Ferner weisen wir darauf hin, dass wasserbeständige und wasserdichte Uhren von unseren zuständigen Experten bei der Katalogerstellung ggf. geöffnet worden sind, um eine präzise Beschreibung des Uhrwerks zu ermöglichen. Daher kann unter keinen Umständen garantiert werden, dass die Uhren wasserbeständig oder wasserdicht zum Zeitpunkt des Kaufes sind.
1410 (Herbstauktionen 23.–24.09.2016)
Tempora-Herrensavonette mit Schlagwerk
Schweiz um 1900. GG 14 Kt. Glattes, rundes Dreideckelgehäuse. Emailzifferblatt mit römischer Minuterie und ...
Zuschlag: 2400,- EUR
(Limit: 1000,- EUR)
Herbstauktionen 25.–26.09.2015 Taschenuhren
1329 (Herbstauktionen 25.–26.09.2015)
Hochfeine Schlagwerk-Herrentaschenuhr
Frankreich um 1840. GG 18 Kt. und Metall (Innendeckel). Rundes, guillochiertes Gehäuse. Auf Innendeckel ...
Limit: 500,- EUR
Herbstauktionen 25.–26.09.2015 Wand-, Tisch- und Standuhren
Sofern nicht ausdrücklich erwähnt, kann nicht garantiert werden, dass die Armband- und Taschenuhren sowie die Wand-, Tisch- und Standuhren vollständig und intakt sind. Die Besichtigung wird daher dringend empfohlen.
Ferner weisen wir darauf hin, dass wasserbeständige und wasserdichte Uhren von unseren zuständigen Experten bei der Katalogerstellung ggf. geöffnet worden sind, um eine präzise Beschreibung des Uhrwerks zu ermöglichen. Daher kann unter keinen Umständen garantiert werden, dass die Uhren wasserbeständig oder wasserdicht zum Zeitpunkt des Kaufes sind.
1352 (Herbstauktionen 25.–26.09.2015)
Matthew-Norman-Reisewecker
Schweiz 19./20. Jh. Messing. Fünfseitig verglastes, hochrechteckiges Gehäuse. Weißes Emailzifferblatt mit ...
Zuschlag: 500,- EUR
(Limit: 900,- EUR)
Herbstauktionen 25.–26.09.2015 Moderne und Zeitgenössische Kunst
Bild durch den Künstler urheberrechtlich geschützt.
 
2127 (Herbstauktionen 25.–26.09.2015)
Dalí, Salvador
1904 Figueras - 1989 ebd.
«Le petit chevalier». Farbradierung mit Kaltnadelüberarbeitung und Aquatinta auf Velin von ...
Zuschlag: 650,- EUR
(Limit: 400,- EUR)
Herbstauktionen 25.–26.09.2015 Malerei des 15. bis 18. Jahrhunderts
Alle zum Aufruf kommenden Objekte sind in der Regel gerahmt, bei den nicht gerahmten Werken finden Sie einen entsprechenden Hinweis im Text. Rahmen sind kostenlose Dreingaben. Aus ­zwingenden gestalterischen Gründen wurden einige Abbildungen an den Rändern beschnitten.
Maßangaben werden in der Reihenfolge Höhe, Breite, Tiefe und in cm angegeben. Maße für graphische Blätter beziehen sich bei Tiefdruckverfahren auf die Plattengröße, bei Flachdruckverfahren auf die Darstellungsgröße und bei Originalzeichnungen auf die Blattgröße. Arbeiten, die aus technischen Gründen nicht ausgerahmt werden konnten, sind mit dem Zusatz Passepartoutausschnitt gekennzeichnet.
4272 (Herbstauktionen 25.–26.09.2015)
Mythologischer Meister
Wohl Niederlande 17./18. Jh.
Der Musikwettstreit zwischen Pan und Apollo. Öl auf Leinwand, doubliert. ...
Limit: 2200,- EUR
Herbstauktionen 05.–06.12.2014 Afrikana
Die Beschreibung der nachfolgenden Objekte erfolgt nach eingehender Prüfung im Rahmen der uns zur Verfügung stehenden Möglichkeiten. Die in den Katalogtexten aufgeführten Angaben zu Beschaffenheit und Alter der Objekte stellt aufgrund der besonderen Eigenheiten dieses Gebiets nur eine subjektive Meinung dar. Aus diesen Gründen weisen wir darauf hin, dass Reklamationen ausgeschlossen sind.
Alterserscheinungen der unterschiedlichen Materialien werden in den Katalogbeschreibungen nicht gesondert erwähnt. Die Besichtigung wird daher dringend empfohlen.
3119 (Herbstauktionen 05.–06.12.2014)
Sejen-Vogel mit zwei Jungvögeln auf seinen Schwingen
Westafrika, Elfenbeinküste. Holz, geschnitzt. 3-tlg. Unterseite mit gebohrtem Loch. Ein Fuß best.
H. 42,5, B. ...
Limit: 1800,- EUR
Herbstauktionen 05.–06.12.2014 Jugendstil, Art Déco und Design
4016 (Herbstauktionen 05.–06.12.2014)
Orchideenkrug «Schwangere Luise»
Entwurf Fritz Heidenreich, Ausführung Rosenthal Kunstabteilung 1950. Weißporzellan, glasiert. Sign. «F. Heidenreich». ...
Zuschlag: 80,- EUR
(Limit: 80,- EUR)
Frühjahrsauktionen 27.–28.06.2014 Taschenuhren
1422 (Frühjahrsauktionen 27.–28.06.2014)
Hochfeine Schlagwerk-Herrentaschenuhr mit Kette
Schweiz um 1910. Gebläuter Edelstahl und GG 14 Kt. Glattes, rundes Gehäuse. Emailzifferblatt mit römischer ...
Zuschlag: 500,- EUR
(Limit: 260,- EUR)
Frühjahrsauktionen 27.–28.06.2014 Wand-, Tisch- und Standuhren
1468 (Frühjahrsauktionen 27.–28.06.2014)
Museale Miniatur-Turmuhr als Entwurf für das Münchener Rathaus
Meister Hanns Jagemann 1882. Bronze, feuervergoldet und partiell patiniert. Außerordentlich aufwändig und mit vielen ...
Zuschlag: 11000,- EUR
(Limit: 2900,- EUR)
Frühjahrsauktionen 27.–28.06.2014 Malerei des 15. bis 18. Jahrhunderts
4370 (Frühjahrsauktionen 27.–28.06.2014)
Tizian, nach
Wohl 17./18. Jh.
Venus mit Spiegel (Die Toilette der Venus mit Cupido). Öl auf Leinwand, auf Holz ...
Zuschlag: 900,- EUR
(Limit: 400,- EUR)
Herbstauktionen 06.–08.12.2012 Moderne und Zeitgenössische Kunst
Bild durch den Künstler urheberrechtlich geschützt.
 
2065 (Herbstauktionen 06.–08.12.2012)
Picasso, Pablo
1881 Málaga - 1973 Mougins.
«La Petite Colombe». Lithographie. Darstellung einer Taube in Weiß auf schwarzem Grund. ...
Zuschlag: 200,- EUR
(Limit: 200,- EUR)
Bild durch den Künstler urheberrechtlich geschützt.
 
2119 (Herbstauktionen 06.–08.12.2012)
Biasi, Guido
1933 Neapel - 1983 Paris.
«Petit reliquaire des symbols» bzw. «Portrait de Carl Laszlo Nr. 2». Öl/Lw., ...
Zuschlag: 900,- EUR
(Limit: 800,- EUR)
Herbstauktionen 06.–08.12.2012 Bücher
3001 (Herbstauktionen 06.–08.12.2012)
Horae: Heures a Lusaige de Baieux
Meisterliches Pariser Stundenbuch auf Pergament gedruckt, aus der Bibliothèque Roger Pierre Monmelién.
Druck ...
Zuschlag: 14000,- EUR
(Limit: 12000,- EUR)
Herbstauktionen 06.–08.12.2012 Autographen
Erklärung der Abkürzungen
L.A. → lettre autographe = eigenhändiger Brief
L.A.S. → lettre autographe signée = eigenhändiger Brief mit Unterschrift
L.S. → lettre signée = Brief von fremder Hand mit eigenhändiger Unterschrift
C.P.A.S. → carte postale autographe signée = eigenhändige Postkarte mit Unterschrift
D.S. → document signé = Dokument mit Unterschrift
O.O. → sans lieu = ohne Ort
O.D. → sans date = ohne Datum
O.J. → sans année = ohne Jahr
4° (8°) → format in-quarte (in-octavo) = Quart-(Oktav-)Format (in 4°) (in 8°)
3088 (Herbstauktionen 06.–08.12.2012)
König, Johann Samuel
1712 - 1757.
Deutscher Mathematiker und Philosoph, Freund Voltaires, an Françoise d`Issembourg d`Happoncourt, ...
Limit: 2100,- EUR
3092 (Herbstauktionen 06.–08.12.2012)
Nostredame, César de
1553(5?) - 1629.
Historiker, Dichter, Maler und Biograph seines berühmten Vaters, des Astrologen und Arztes Michel ...
Limit: 2700,- EUR
3111 (Herbstauktionen 06.–08.12.2012)
Ferdinand, Herzog
1721 - 1792.
Heerführer und Schwager Friedrichs des Großen. L.A.S. Wilhelmsbad (bei Hanau) ...
Limit: 300,- EUR
3126 (Herbstauktionen 06.–08.12.2012)
Georg III., König
1738 - 1820.
Auch Kurfürst (seit 1814 König) von Hannover, bewirkte durch seine konservative Haltung den Abfall der ...
Limit: 400,- EUR
Frühjahrsauktionen 14.–16.06.2012 Taschenuhren
1396 (Frühjahrsauktionen 14.–16.06.2012)
Schlagwerktaschenuhr mit Chronograph
Frankreich um 1900. GG 18 Kt. Glattes, rundes Dreideckelgehäuse. Weißes Emailzifferblatt mit arabischer ...
Zuschlag: 1875,- EUR
(Limit: 2500,- EUR)
Frühjahrsauktionen 14.–16.06.2012 Wand-, Tisch- und Standuhren
1409 (Frühjahrsauktionen 14.–16.06.2012)
Prächtiger Reisewecker mit Grande Sonnerie
Frankreich Anfang 19. Jh. Bronze, vergoldet. Auf Drachenfüßen, fein gearbeitetes, hochrechteckiges, ...
Zuschlag: 2800,- EUR
(Limit: 1800,- EUR)
Herbstauktionen 08.–10.12.2011 Taschenuhren
0444 (Herbstauktionen 08.–10.12.2011)
Pochelon-Schlagwerk- Herrentaschenuhr
Genf um 1900. GG 18 Kt. Flaches rundes Gehäuse mit graviertem Wappen. Vergoldetes Zifferblatt mit ...
Limit: 2600,- EUR
0445 (Herbstauktionen 08.–10.12.2011)
Schlagwerktaschenuhr
Schweiz Anfang 19. Jh. Silber, vergoldet. Zwölfeckiges Gehäuse. Versilbertes guillochiertes Zifferblatt ...
Limit: 1600,- EUR
0446 (Herbstauktionen 08.–10.12.2011)
Seltene Ballontaschenuhr
London um 1730. GG 18 Kt. Glattes rundes Gehäuse mit umlaufender Klanglochung. Weißes Emailzifferblatt mit ...
Limit: 2600,- EUR
0449 (Herbstauktionen 08.–10.12.2011)
Seltene Schlagwerktaschenuhr
Frankreich um 1770. GG/RG 18 Kt. und Platin. Rundes Gehäuse, verso szenisch dekoriert. Weißes ...
Limit: 3300,- EUR
Treffer  1...30 | 31...60 | 61...90 | 91...96       Übersicht der Künstler