© 2004-2019 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Carl Spitzweg

05.02.1808 - 23.09.1885

Carl Spitzweg wurde am 5. Februar 1808 in Unterpfaffenhofen geboren.
Der studierte Apotheker entdeckte schon früh sein Talent zu Zeichnen und seine Affinität zur Kunst. Spitzweg reiste viel in seinem Leben und ließ die auf seinen Reisen gewonnen Impressionen in seine Arbeiten einfließen. Bereits kurz nach seinem Abschluss in Pharmazie 1832 bereiste er Italien. Vor allem in Florenz, Rom und Neapel entdeckte er zahlreiche bedeutende Werke der abendländischen Kultur, welche nicht ohne Eindruck auf ihn blieben.

Seine Erkrankung an der roten Ruhr im Jahr 1833 festigt seinen Entschluss, seine Arbeit als Apotheker aufzugeben und sich nun vielmehr ausschließlich der Malerei zu verschreiben. Im Juni 1835 wurde er Mitglied des Münchner Kunstvereins und reiste im selben Jahr zusammen mit dem Landschaftsmaler Eduard Schleich d.Ä. nach Südtirol.
1839 vollendet er das erste Bild mit dem Motiv «Der arme Poet»; die Arbeiten dieser Motivgruppe werden später zu seinen bekanntesten Werken gerechnet – zu diesem Zeitpunkt wird das Gemälde allerdings von der Jury des Münchner Kunstvereins nicht angenommen.

Für sein zeichnerisches Werk bedeutsam zählt seine um 1844 beginnende Beteiligung mit eigenen Illustrationen an der Münchner Zeitschrift «Fliegende Blätter». Seine Besuche der Industrieausstellung in Paris und der Weltausstellung in London im Jahr 1851 bringen ihn zum ersten Mal in Kontakt mit orientalischen Szenen, welche er nun ebenfalls in sein Werk mit einfließen lässt.
Dem verdienten Maler Spitzweg kommen in seiner zweiten Lebenshälfte viele Ehren zuteil: 1865 wird ihm der Bayerische Michaelsorden verliehen und 1875 wird er sogar zum Ehrenmitglied der Akademie der Bildenden Künste ernannt.
Am 23. September 1885 stirbt Carl Spitzweg und wird auf dem Münchner Südfriedhof beigesetzt.

Er hinterlässt ein Werk, das den Bürgern gewidmet ist, sich in seinem Format den Stuben anpasst und mit feinem und pointiertem, aber niemals bösartigem Humor das bürgerliche Leben seiner Zeit porträtiert.


Lit: Siegfried Wichmann, Carl Spitzweg, Verzeichnis der Werke, Gemälde und Aquarelle, Belser Verlag, Stuttgart 2002.

Carl Spitzweg

Bei der Suche wurden 53462 Treffer erzielt.
Treffer  1...30 | 31...60 | 61...90 | 91... | 121... | 151... | 181...       Übersicht der Künstler
 Treffer sortieren nach:
Herbstauktionen 19.–20.10.2018 Juwelen und erlesener Schmuck
Sofern nicht ausdrücklich im Katalogtext erwähnt, dienen abgebildete Schatullen Dekorationszwecken und sind Eigentum des Auktionshauses.
Zertifikate, die von gemmologischen Laboratorien stammen, sind lediglich als Information für Bietende gedacht. Kaupp übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit, Bestimmungen oder Informationen, die in diesen Zertifikaten vorkommen.
Ferner können Edelsteine zur Steigerung der Farbe mit verschiedenen Techniken behandelt sein. Dies wird in den Beschreibungen nicht gesondert erwähnt.
1000 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Cartier Ring «Trinity de Cartier»
Paris 2000er Jahre. GG/RG/WG 18 Kt. Drei harmonisch ineinander verschlungene, glatte, tricolore Schienen. ...
Zuschlag: 500,- EUR
(Limit: 500,- EUR)
1001 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Herzcollier mit Brillanten
Deutsch 2000er Jahre. GG 18 Kt. Umlaufend zarte, flache Panzerglieder, beweglicher, herzförmiger Hänger, ...
Zuschlag: 650,- EUR
(Limit: 400,- EUR)
1002 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Brillantkreuz mit Kette
Italien 2000er Jahre. GG 14 Kt. (Kette) und GG 18 Kt. (Hänger). Schlangengliederkette. ...
Zuschlag: 1000,- EUR
(Limit: 1000,- EUR)
1003 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Cocktailring mit Brillanten
Schweiz 1980er Jahre. GG 18 Kt. Breite, gehöhte Schauseite, mittig ein vertieftes Band, besetzt mit 26 ...
Zuschlag: 600,- EUR
(Limit: 600,- EUR)
1004 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Paar Brillantcreolen
Juwelier Armin Kurz, Basel 1987. GG 18 Kt. Halbcreolen an Steckbrisur mit Clip, gerundete Schauseite, ...
Zuschlag: 650,- EUR
(Limit: 600,- EUR)
1005 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Paar Brillantcreolen
Goldschmiede Kathrin Kumar, Weil am Rhein 2002. GG 18 Kt. Creolen mit Scharnier an Steckbrisur, glatte, ...
Zuschlag: 1400,- EUR
(Limit: 400,- EUR)
1006 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Paar Brillantohrclips
Schweiz 1990er Jahre. GG 18 Kt. Steckbrisur mit tropfenförmiger, polierter Schauseite, im vertieften ...
Zuschlag: 500,- EUR
(Limit: 500,- EUR)
1007 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Paar Diamantohrclips
Deutsch Ende 20. Jh. GG 14 Kt. Steckbrisur mit gewölbter Schauseite, besetzt mit je 31 ...
Limit: 600,- EUR
1008 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Bandring mit Brillanten
Juwelier Armin Kurz, Basel 1983. GG 18 Kt. Breite Schauseite, vollständig besetzt mit 79 ...
Zuschlag: 1200,- EUR
(Limit: 1200,- EUR)
1009 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Anhänger mit Brillanten und Rubinen an Kette
Frankreich 2000er Jahre. GG/WG 18 Kt. Zopfgliederkette. Tropfenförmiger Hänger mit 21 beweglichen, losen ...
Zuschlag: 1100,- EUR
(Limit: 1000,- EUR)
1010 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Modernes Goldcollier
Deutsch 1990er Jahre. GG 14 Kt. Zweireihig polierte Stabglieder, schauseitig in einer Schleife ...
Zuschlag: 800,- EUR
(Limit: 700,- EUR)
1011 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Spannring mit Brillantsolitär
Deutsch 1990er Jahre. GG 18 Kt. Schauseite besetzt mit einem Diamant-Brillanten von 0,60 ct ...
Zuschlag: 900,- EUR
(Limit: 500,- EUR)
1012 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Ring mit Brillantsolitär
Juwelier Armin Kurz, Basel 1987. GG 18 Kt. Schauseite besetzt mit einem Diamant-Brillanten von 1,012 ...
Zuschlag: 2700,- EUR
(Limit: 3000,- EUR)
1013 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Cocktailring mit Brillantsolitär
Schweiz 2000er Jahre. GG 18 Kt. Gehöhte Schauseite, zentral besetzt mit einem Diamant-Brillanten von ...
Zuschlag: 4400,- EUR
(Limit: 3500,- EUR)
1014 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Breites Goldarmband
Deutsch 1980er Jahre. GG 18 Kt. Umlaufend polierte, bewegliche Stabglieder.
L. 19,2 cm. 46,9 ...
Zuschlag: 920,- EUR
(Limit: 500,- EUR)
1015 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Massives Goldarmband
Deutsch 1990er Jahre. GG 18 Kt. Umlaufend gewalzte, polierte Doppelpanzerglieder.
L. 19,5 cm. ...
Zuschlag: 2750,- EUR
(Limit: 1100,- EUR)
1016 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Goldarmband
Deutsch 1980er Jahre. GG 14 Kt. Umlaufend polierte Doppelankerglieder.
L. 20 cm. 24,2 gr.
Zuschlag: 400,- EUR
(Limit: 300,- EUR)
1017 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Goldarmband im Retro Stil
Deutsch 1980er Jahre. GG 14 Kt. Umlaufend siebenreihig, alternierend kurze und lange polierte ...
Zuschlag: 575,- EUR
(Limit: 500,- EUR)
1018 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Breites Goldarmband
Deutsch 1980er Jahre. GG 14 Kt. Umlaufend siebenreihig polierte und mattierte Stabglieder.
L. 19 cm. ...
Zuschlag: 800,- EUR
(Limit: 800,- EUR)
1019 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Tricolor Goldarmband
Deutsch 1970er Jahre. GG/RG/WG 14 Kt. Umlaufend tricolore Stabglieder mit graviertem Wellendekor.
L. ...
Zuschlag: 520,- EUR
(Limit: 500,- EUR)
1020 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Art Déco Goldarmband
Deutsch 1930er Jahre. GG/RG 14 Kt. Umlaufend alternierend durchbrochen gearbeitete Stab- und ...
Zuschlag: 711,- EUR
(Limit: 600,- EUR)
1021 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Bicolor Goldarmband mit Anhängerösen
Deutsch 1950er Jahre. GG/RG 14 Kt. Umlaufend alternierend durchbrochen gearbeitete GG- und RG-Stabglieder, ...
Zuschlag: 800,- EUR
(Limit: 600,- EUR)
1022 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Zweireihiges Goldcollier
Deutsch 1990er Jahre. GG 18 Kt. Umlaufend zweireihig bewegliche, polierte Rechteckglieder.
L. 40 cm. ...
Zuschlag: 1320,- EUR
(Limit: 500,- EUR)
1023 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Modernes Diamantcollier
Deutsch 2000er Jahre. GG/WG 18 Kt. Umlaufend siebenreihig zarte Zopfglieder, in einem Kastenschloss mit ...
Zuschlag: 1200,- EUR
(Limit: 700,- EUR)
1024 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Paar Kugelcreolen
Deutsch 2000er Jahre. GG 14 Kt. Kugelförmige Creolen mit Scharnier an Steckbrisur, Schauseite mit ...
Zuschlag: 480,- EUR
(Limit: 300,- EUR)
1025 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Ring mit Brillantsolitär
USA 1990er Jahre. GG 14 Kt. Breite, punzierte Schauseite, besetzt mit einem Diamant-Brillanten von 3 ...
Zuschlag: 3600,- EUR
(Limit: 3000,- EUR)
1026 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Ring mit Brillantsolitär
Deutsch 2000er Jahre. RG/WG 14 Kt. Schauseite besetzt mit einem Diamant-Brillanten von 2,10 ...
Zuschlag: 10000,- EUR
(Limit: 10000,- EUR)
1027 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Mystère d’or Halskette
Goldschmied Robert Kunz, Gstaad 2000. GG/RG 18 Kt. und Platin 950. Kette mit tricoloren, handgefertigten ...
Zuschlag: 4200,- EUR
(Limit: 1600,- EUR)
1028 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Massives Goldarmband
Deutsch 1990er Jahre. GG 18 Kt. Umlaufend gravierte Fantasie- und Ankerglieder.
L. 19,7 cm. 92,6 ...
Zuschlag: 2000,- EUR
(Limit: 1000,- EUR)
1029 (Herbstauktionen 19.–20.10.2018)
Bicolor Goldarmband
Deutsch 1970er Jahre. GG/WG 14 Kt. Umlaufend vierreihig polierte Zopfgliederbänder.
L. 18,7 cm. ...
Zuschlag: 835,- EUR
(Limit: 450,- EUR)
Treffer  1...30 | 31...60 | 61...90 | 91... | 121... | 151... | 181...       Übersicht der Künstler