© 2004-2020 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Winterauktionen 20.–21.11.2020

Ergebnis Ihrer Suche

Treffer: 15/39 zurück Navigation left | Übersicht Navigation top | weiter Navigation right | Empfehlen email 

Translation by google

translatetranslatetranslatetranslatetranslate

lotimage

popup

2117
Wesselmann, Tom
1931 Cincinnati - 2004 New York.
«Claire Nude».
Farbserigraphie und Farblithographie auf festem Velin. U.r. sign., (19)80 dat., 29/200 num. und Trockenstempel. U.l. mit dem Trockenstempel des Herausgebers Transworld Art, New York, versehen. Verso handschriftlich bez. «W 1008». Lichtrandig.
H. 63,4, B. 61,2 cm (Darstellungsgröße),
H. 78,7, B. 76,2 cm (Blattgröße).
Werk aus einer Auflage von 200 signierten und nummerierten Exemplaren. Herausgegeben von Transworld Art, New York. Gedruckt bei Maurel Studios, New York.
Mit seinen schrillen, erotischen Akten zählte Tom Wesselmann in den 1960er Jahren zu den Provokateuren der amerikanischen Kunstszene. In typischer Pop-Art Manier reduziert er seine Motive in flächiger, plakativer Form auf ihre wesentlichen Merkmale und rückt damit den Status der Nacktheit vor die Gesichterindividualität. Wesselmann kombiniert den klassischen, sinnlichen Akttypus der sirenenhaften Odaliske mit der Austauschbarkeit der modernen Werbeindustrie und der spießigen Gemütlichkeit des durchschnittlichen amerikanischen Haushalts.
Wir danken Herrn Brian Kenny, Tom Wesselmann Estate, New York, für die freundlichen Hinweise via E-Mail, anhand von Photos, 20.08.2020.
Provenienz: erworben 1997 in der Galerie Pro Arte, Freiburg i.Br.; seitdem Privatsammlung Klaus Hug, Freiburg i.Br.

english Wesselmann, Tom
1931 Cincinnati - 2004 New York.
«Claire Nude».
Serigraph in colours and lithograph in colours on strong wove paper. Signed lower right, dated (19)80, numbered 29/200 and drystamp. With the publisher’s dry stamp Transworld Art, New York, lower left. Verso handwritten inscribed «W 1008». Light-stained.
H 63,4, W 61,2 cm (image),
H 78,7, W 76,2 cm (sheet).
Work from an edition of 200 signed and numbered copies. Published by Transworld Art, New York. Printed by Maurel Studios, New York.
With his shrill, erotic nudes, Tom Wesselmann was among the provocateurs of the American art scene in the 1960s. In typical Pop Art manner, he reduced his motifs to their essential features in a two-dimensional eye-catching way, thus underlining the status of nudity and not the individuality of the face. Wesselmann combines the classic, sensual nude type of the siren-like odalisque with the replaceability of the modern advertising industry and the bourgeois cosiness of the average American household.
We would like to thank Mr Brian Kenny, Tom Wesselmann Estate, New York, for the kind remarks via E-Mail, based on photos, 20.08.2020.
Provenance: purchased at the Galerie Pro Arte, Freiburg i.Br., in 1997; since then private collection Klaus Hug, Freiburg i.Br.
 

Zuschlag: 9000,- EUR
(Limit: 2500,- EUR)