© 2004-2022 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Winterauktionen 19.–20.11.2021

Ergebnis Ihrer Suche

Empfehlen email 


 Bild durch den Künstler urheberrechtlich geschützt.

2170
Wagner, Günter
Geb. 1955 Karlsruhe, lebt und arbeitet in Bruchsal.
«Conte e Contessa».
2002. Eisen, rostbraun patiniert. Auf der Bodenplatte monogr.
H. 12, B. 36, T. 20 cm.
Der massive Eisenguss ist ein Unikat und zugleich das maßstabsgetreue Modell (II) für die Großplastik am Siemenskreisel in Bruchsal. Ein weiteres unikales Modell (I) mit leicht differierender und nicht in groß ausgeführter Gruppierung befindet sich in einer Privatsammlung in Singapur.
Provenienz: Atelier des Künstlers.
Ausstellung: Günter Wagner - Laurent Reypens, Antwerpen, Museum Elzenveld, 13.12.2002 - 12.01.2003.
Literatur: Jacques de Haes (Hrsg.), Günter Wagner - Laurent Reypens, Elzenveld Sint-Jorispand, Antwerpen 2002, S. 28ff. (vgl.).

Zustandsbericht  


 

Zuschlag: 1500,- EUR
(Limit: 1500,- EUR)