© 2004-2021 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Winterauktionen 20.–21.11.2020

Ergebnis Ihrer Suche

Empfehlen email 

Translation by google

translatetranslatetranslatetranslatetranslate


 Bild durch den Künstler urheberrechtlich geschützt.

2006
Berges, Werner
1941 Cloppenburg - 2017 Schallstadt.
«etwas Rotes».
Aquarellierte Farbradierung auf Aquari Bütten, am oberen Rand auf Unterlagekarton montiert. U.r. sign. und (19)99 dat. Mitte u. bet. und u.l. 15/50 num.
H. 17,7, B. 19,7 cm (Plattengröße),
H. 28, B. 28 cm (Blattgröße).
Werk aus einer Auflage von 50 signierten und nummerierten Exemplaren. Herausgegeben vom Künstler. Gedruckt bei Sebi Subiros, Les Escaules.
Echtheitsbestätigung: Wir danken Frau Amala Berges, Tochter des Künstlers, für die Bestätigung der Echtheit via E-Mail, anhand von Photos, 11.09.2020.
Provenienz: erworben in der Galerie Pro Arte, Freiburg i.Br.; seitdem Privatsammlung Klaus Hug, Freiburg i.Br.
Werkverzeichnis: Berges G 1999.1 (hier irrtümlich mit falschen Plattenmaßen: H. 20, B. 20 cm).

english Berges, Werner
1941 Cloppenburg - 2017 Schallstadt.
«etwas Rotes (something red)».
Colour etching and watercolour on Aquari laid paper, mounted on backing cardboard at the upper margin. Signed lower right and dated (19)99. Titled lower middle and numbered 15/50 lower left.
H 17,7, W 19,7 cm (plate),
H 28, W 28 cm (sheet).
Work from an edition of 50 signed and numbered copies. Published by the artist. Printed by Sebi Subiros, Les Escaules.
Authentication: We would like to thank Ms Amala Berges, daughter of the artist, for the authentication via E-Mail, based on photos, 11.09.2020.
Provenance: purchased at the Galerie Pro Arte, Freiburg i.Br.; since then private collection Klaus Hug, Freiburg i.Br.
Catalogue raisonné: Berges G 1999.1 (here erroneously with wrong plate dimensions: H 20, W 20 cm).
 

Zuschlag: 300,- EUR
(Limit: 300,- EUR)