© 2004-2021 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Winterauktionen 20.–21.11.2020

Ergebnis Ihrer Suche

Empfehlen email 

Translation by google

translatetranslatetranslatetranslatetranslate

lotimage

popup

Hauptansicht
 

3114
Krishna und Radha bei der Hochzeitszeremonie
Ost- oder Südindien Ende 19. Jh. Pigmentfarben und Gold auf festem Papier. Verso auf einem gedruckten Eisenbahn-Formular für Warenverkehr handschriftlich und typographisch «21st October 1882» dat. und bez. «Abu Road Station». Verso auf der Rahmenrückwand «IX» num.
H. 40, B. 30 cm (Blattgröße). Gerahmt.
Krishna und Radha gelten als das klassische Liebespaar der hinduistischen Mythologie und repräsentieren die göttliche Liebe.
Provenienz: Privatsammlung Freiburg i.Br.

english Krishna and Radha at the wedding ceremony
East or South India late 19th C. Pigments and gold on strong paper. Verso on a printed railway form for goods traffic handwritten and typographically dated «21st October 1882» and inscribed «Abu Road Station». Verso on the back board numbered «IX».
H 40, W 30 cm (sheet). Framed.
Krishna and Radha are considered the classical lovers of Hindu mythology and represent divine love.
Provenance: private collection Freiburg i.Br.
 

Zuschlag: 360,- EUR
(Limit: 200,- EUR)