© 2004-2021 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Winterauktionen 19.–20.11.2021

Ergebnis Ihrer Suche

Empfehlen email 

lotimage

popup

2019
Evard, André
1876 Renan - 1972 Le Locle.
«Gelbe und rote Rosen».
1955. Öl auf Malkarton. Mitte u. sign. Verso auf der Rahmenrückwand auf einem gedruckten Etikett dat., bet. und bez. mit den Angaben zum Werk sowie ein Sammlungsetikett mit handschriftlicher Inventarnr. «JM 1645».
H. 35, B. 27 cm (Bildträger). Gerahmt.
André Evard ist ein Künstler, der durch seine eigenwillige Unangepasstheit heraussticht. Im Laufe seiner langen Karriere haben Impressionismus, Jugendstil und konstruktive Kunst ihre Spuren hinterlassen. In klassischer impressionistischer Manier sind Serien für Evard besonders wichtig: Immer wieder nähert er sich dem Thema ‹Rosen› in unterschiedlichen Farben, Formen und Stilen. In der Gesamtschau ergibt sich ein Lebenswerk, das sich mit unbekümmerter Leichtigkeit den strengen Kategorien der Kunstgeschichte entzieht.
Provenienz: Privatsammlung Kaiserstuhl.

Zustandsbericht  


 

Zuschlag: 2500,- EUR
(Limit: 2500,- EUR)