© 2004-2022 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Winterauktionen 19.–20.11.2021

Ergebnis Ihrer Suche

Empfehlen email 


 Bild durch den Künstler urheberrechtlich geschützt.

2137
Luther, Adolf
1912 Uerdingen - 1990 Krefeld.
Ohne Titel. Hohlspiegelobjekt.
225 quadratische Spiegel auf konkav gewölbter Glasscheibe montiert, unter konvex gewölbter Glasscheibe, in Holzobjektrahmen. Verso auf dem Rahmen sign. und (19)76 dat.
H. 36, B. 36, T. 9 cm (Objektrahmen).
Als einer der Hauptvertreter der kinetischen Kunst und der Op-Art war es Adolf Luther ein künstlerisches Bestreben, das Unsichtbare sichtbar zu machen, um so eine Wirklichkeit zu begreifen, die sich der bildnerisch abbildenden Darstellung entzieht. Ab Beginn der 1960er Jahre verabschiedete sich Luther vom klassischen Tafelbild und machte stattdessen das Licht als unmittelbaren Gestaltungsfaktor im Raum zu seinem primären künstlerischen Medium. In dieser Zeit entstanden Lichtschleusen, Hohlspiegel- und Linsenobjekte.
Provenienz: Atelier des Künstlers; erworben 1977 bei der Evangelischen Kirchengemeinde Wehr-Öflingen; seitdem Privatsammlung Hochrhein.
Rechnung: Evangelische Kirchengemeinde Wehr-Öflingen, 08.05.1977, in Kopie.

Zustandsbericht  


 

Zuschlag: 6500,- EUR
(Limit: 2000,- EUR)