© 2004-2023 Auktionshaus Kaupp GmbH   Impressum   Datenschutzerklärung E-Mail            Telefon +49 (0) 76 34 / 50 38 0

Freiverkauf


Auswahl
Suche
Wahl der Kriterien
Begriffe:
Treffer sortieren nach:
  Nur Lots aus dem Freiverkauf
Suchanfrage absenden 
Merkzettel
spacer spacer spacer

Sie haben keine Objekte zur Bestellung im Freiverkauf vermerkt.

1. Übernehmen Sie ein Objekt zum Limitpreis in Ihren Merkzettel, indem Sie «Bestellen» klicken. Sie können beliebig viele Objekte aufnehmen.

2. Im Merkzettel können Sie jedes einzelne Objekt nochmals aufrufen oder löschen.

3. Zum Abschluss Ihrer virtuellen Besichtigung ergänzen Sie Ihre persönlichen Angaben und übertragen alle Bestellungen.

4. Wir bestätigen Ihre Bestellung per E-Mail. Dann gilt Ihre Bestellung vorbehaltlich Verfügbarkeit als rechtsverbindlich.


 

Winterauktionen 25.–26.11.2022

Ergebnis Ihrer Suche

Empfehlen email 

lotimage

popup

Hauptansicht
 

3209
Eich, Wilhelm Robert
1828 Dresden - nach 1883 (?).
Markttreiben am Forum Boarium in Rom vor dem Rundtempel des Hercules Victor und dem Tempel des Portunus.
Öl auf Leinwand. U.l. sign., (18)83 dat. und bez. «Ddf.». Verso auf dem Keilrahmen handschriftlich bez. «R. Eich Düsseldorf Klosterstr.: No 80. für: 650 m».
H. 81, B. 65 cm (Bildträger). Gerahmt.
Als deutscher Porträtphotograph mit einem Atelier in Dresden lichtete Wilhelm Robert Eich Persönlichkeiten der gehobenen Gesellschaft ab. In den frühen 1880er Jahren war er als Architekturmaler in Italien tätig. Er verkehrte in Rom in den Kreisen des Deutschen Künstlervereins und schickte Veduten an die Akademie-Ausstellungen in Düsseldorf und Dresden.
Provenienz: Privatsammlung Nordschwarzwald.

Zustandsbericht  


 

Zuschlag: 1500,- EUR
(Limit: 1500,- EUR)